Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

CV

Akademische Abschlüsse

  • Magisterabschluss in Philosophie (Urkunde der Freien Universität Berlin vom 5.2.1992)
  • Promotion in Philosophie (Urkunde der Universität Bremen vom 3.4.2009)
  • Hochschuldidaktik (Zertifikat der Berner Fachhochschule vom 1.10.2009)

Stellen

1986-1988

Wissenschaftliche Hilfskraft am Historischen Wörterbuch der Philosophie

 

1988-1989

Tutorin im Bereich Ältere Deutsche Literatur, FU Berlin

 

1989-1991

Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Ältere Deutsche Literatur, FU Berlin

 

2003

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am EU-Projekt NEWR, Frauenrechte, an der Universität Bremen (Januar bis September, halbe Stelle)

 

2005-2006

Assistentin am Philosophischen Institut der Universität Bern (WS 2005/06 bis WS 2006/07, 20 Prozent)

 

2008-2010

Dozentin (Prof. FH) an der Berner Fachhochschule für Soziale Arbeit (Februar 2008 bis Januar 2010, 60 Prozent)

 

Seit 2010

Lehrbeauftragte in Graz (Uni for Life, Lehrgang Kinder- und Jugendphilosophie; Karl-Franzens-Universität, Institut für Philosophie, Arbeitsbereich Praktische Philosophie; FH Joanneum)

 

Seit 2011

Leitung (gemeinsam mit Lukas Meyer) des Drittmittelprojekts Denkzeitraum in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeisteramt der Stadt Graz

 

2013 bis 2015

 

Mitarbeit am Werte- und Verhaltenskodex der KFU Graz (Wissenschaftliche Leitung)

 

2014 bis 2015

Entwicklung der Grundlagen zur Durchführung des Führungskräftelabors der Universität Graz im Anschluss an die Formulierung des Werte- und Verhaltenskodex (Personalentwicklung der Universität Graz)

Download des detailierten Lebenslaufs

Dr.phil.

Barbara Reiter

Dr.phil. Barbara Reiter Institut für Philosophie

Arbeitsbereich Praktische Philosophie
Attemsgasse 25/II
A-8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2294

Sprechstunden nach Vereinbarung. Bitte via E-Mail melden!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.