Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Curriculum vitae

Akademische Laufbahn:
seit 01.10.2016Senior Lecturer am Institut für Slawistik Graz
2014-2016Universitätsassistentin am Institut für Slawistik Graz (Karenzvertretung)
2012-2014Senior Lecturer am Institut für Slawistik Graz
2008-2012Lecturer am Institut für Slawistik Graz
1998-2008Lehraufträge an den Instituten für Slawistik und Geschichte in Graz (Literatur- und Kulturwissenschaft, historische Anthropologie, Sprachausbildung Russisch)
2000-2005Projektassistentin des bm:bwk-Projektes "Enzyklopädie des europäischen Ostens (EEO)" am Institut für Geschichte der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (mit karenzbedingter Unterbrechung von März 2003 bis Mai 2004)
1998-2000Doktorandenstipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
1997-1998Vertragsassistentin am Institut für Slawistik Graz (Karenzvertretung)
1993-1997Tutoriumsaufträge am Institut für Slawistik Graz
Studium:
30.04.2002Promotion zur Doktorin der Philosophie mit ausgezeichnetem Erfolg
1997-2002Doktoratsstudium der Philosophie (Russisch)
02.01.2002Sponsion zur Magistra der Philosophie mit ausgezeichnetem Erfolg
1998-2000Lehramtsstudium Russisch/Französisch
30.06.1997Sponsion zur Magistra der Philosophie mit ausgezeichnetem Erfolg
WS 1994/95Studium der französischen Literatur (Lettres modernes) an der Universität Rouen
WS 1993/94Russisch-Studium am Sprachinstitut Азъ, Moskau
Februar 1993Russisch-Studium am Sprachinstitut Азъ, Moskau
1990-1997Diplomstudium der Slawistik (Russisch) und Romanistik (Französisch) an der Karl-Franzens-Universität Graz
18.06.1990Reifeprüfung am Wirtschaftskundlichen BRG Graz mit ausgezeichnetem Erfolg
Stipendien und Auszeichnungen:
April 2016CEEPUS Teaching Mobility, Universität Zadar
2011Lehrpreis "Lehre: Ausgezeichnet!" der Karl-Franzens-Universität Graz
1998-2000Doktorandenstipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
1998Förderpreis des Grazer Universitätsbundes
1998Prof.-Paul-Petry-Preis für Alterswissenschaften
WS 1994/95Erasmus-Stipendium, Universität Rouen
Mitgliedschaften:
seit 2015Alumniverein der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
seit 2014European Network in Aging Studies (ENAS)
seit 2014Österreichische Gesellschaft für Slawistik (vormals: Österreichischer Slawistenverband)
Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung:
seit 01.10.2016Koordinatorin der Sprachausbildung Russisch am Institut für Slawistik Graz
seit 01.10.2015Mitglied der Mittelbaukurie des Fakultätsgremiums der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz (Kuriensprecherin seit 11/2017)
seit 01.04.2014Mitglied des Teams der Didaktik-Hotline des Zentrums für Lehrkompetenz
seit 01.10.2014Mittelbauvertreterin in der Curricula-Kommission Slawistik
2009-2014Ersatzmitglied des Mittelbaus in der Curricula-Kommission Slawistik
2008-2014Koordinatorin der Sprachausbildung Russisch am Institut für Slawistik Graz
Sprachkenntnisse:
DeutschMuttersprache
RussischC1/C2
FranzösischC1/C2
EnglischB2/C1
Bosnisch/Kroatisch/ SerbischB1/B2
NeugriechischB1/B1
LateinMaturaniveau
MMag. Dr.

Dagmar Gramshammer-Hohl

Institut für Slawistik

Telefon:+43 316 380 - 2523, 8238


Nach Vereinbarung.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.