Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungsstipendien und -förderungen

2014-2016Forschungsfinanzierung des österreichischen Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) für das Projekt „Extended translation: Socio-cognitive translation processes in the workplace, ExTra“
2013-2014 Private Forschungsfinanzierung des Projekts „Transcreation: Process Requirements and Client Expectations“ (Unternehmenskooperation)    
2010-2013Forschungsfinanzierung im Rahmen des nationalen Förderprogramms Bridge/FFG für das Projekt „Verständliches Informationsdesign für Unternehmenskommunikations­technologie, VIADUKT“
2009-2012Forschungsfinanzierung im Rahmen des nationalen Förderprogramms FIT-IT für das Projekt „Visual Enterprise Network Analysis, VIENA“
2007-2010Forschungsfinanzierung im Rahmen des nationalen Förderprogramms FIT-IT für das Projekt „Visual Discovery and Communication of Complex Time Patterns, DisCo“
2005-2009Forschungsfinanzierung der Europäischen Union für das Projekt „Process-Oriented Learning and Information Exchange, PROLIX“ (TEL/IST)
2006-2008Forschungsfinanzierung der Europäischen Union für das Projekt „Infrastructure and Safety, In-Safety“
2006-2007Forschungsfinanzierung im Rahmen des Europäischen Grundtvig-Förderprogramms für das Projekt „PVL – Promoting Visual Literacy“
2002-2003Forschungsfinanzierung der Europäischen Union für das Projekt „TecDocNet“ über Aus- und Weiterbildung im Bereich Technische Kommunikation in Europa
2002-2003Forschungsfinanzierung der Europäischen Union für das Projekt „SecureDoc“ über anwendergerechte Produktinformation in Europa
2001-2003Forschungsfinanzierung der Europäischen Union im Rahmen des Programms für „Information Society Technologies“, Projekt „Enhanced Knowledge Management in Enterprises, ENKE“
2001-2003Forschungsfinanzierung der Niederösterreichischen Landesregierung für das Projekt „Translationsmanagement: Interkulturelle Fachkommunikation als kooperative Textgestaltung“
1998-1999Forschungsfinanzierung der staatlichen KKS-Stiftung, Schweden; Forschungskooperation mit Volvo Inc.: „Cognitive Quality of Intercultural Technical Documentation“
1997-1999Forschungsfinanzierung der Europäischen Union im Rahmen des Leonardo-Programmes für das Projekt „EuroCommunicators: Intercultural Cognitive Ergonomics in Technical Communication“
01.10.- 31.12.1995Forschungsstipendium des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst für das Projekt „Translatorische Kompetenz: Kognitive Grundlagen des Übersetzens als Expertentätigkeit“
01.01.-
31.12.1995
Forschungsstipendium der Finnischen Akademie der Wissenschaften für das Projekt „Übersetzen und Kognition: Die Wissensverarbeitung des Übersetzers“
15.05.-
15.07.1994
Forschungsstipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften gemeinsam mit der Finnischen Akademie der Wissenschaften für das Projekt „Translatorische Kompetenz: Kognitive Grundlagen des Übersetzens als Expertentätigkeit“
SS 94Forschungsstipendium der Finnischen Kulturstiftung für das Projekt „Translatorische Kompetenz: Kognitive Grundlagen des Übersetzens als Expertentätigkeit“
WS 93/94Forschungsstipendium der Emil-Aaltonen-Stiftung, Finnland, für das Projekt „Translatorische Kompetenz: Kognitive Grundlagen des Übersetzens als Expertentätigkeit“

Merangasse 70/1
8010 Graz

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.