Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Organisation

24. – 27. Februar 2021 XXIII. Deutscher Hispanistentag Hispanistik in neuen Umwelten: Digitalisierung ‒ Reinskriptionen ‒ Schnittstellen an der Karl-Franzens-Universität Graz (mit Prof. Dr. Martin Hummel und Dr. Katharina Gerhalter von der Karl-Franzens-Universität Graz). (in Vorb.)
14. November 2019 Vortrag „Borges y Cortázar en el jardín de los senderos“ der argentinischen Autorin Susana Szwarc sowie Moderation des Gesprächs an der Karl-Franzens-Universität Graz (Organisation mit Ao. Prof. Dr. Erna Pfeiffer von der Karl-Franzens-Universität Graz).
24. Juni 2019 Veranstaltung «Inti Raymi» linguo-literario con motivo del Año Internacional de las Lenguas Indígenas 2019 an der Universität Wien (mit Prof. Dr. Kerstin Störl von der Universität Wien).

27. – 31. März 2019

Leitung der Sektion Presse und Literatur in der spanischsprachigen Welt (18. bis 21. Jahrhundert) / Periodismo y literatura en el mundo hispanohablante (siglos XVIII al XXI) beim XXII. Deutschen Hispanistentag Konstellationen – Netze – Transformationen an der Freie Universität Berlin (mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Ertler von der Karl-Franzens-Universität Graz).

24. Januar 2019

Vortrag „Transkreationen auf Brasilianisch – Die Lektüre Walter Benjamins durch den brasilianischen Poeten und Übersetzungs­wissenschaftler Haroldo de Campos“ von Prof. Dr. Susana Kampff Lages (Universidade Federal Fluminense, Niterói, Rio de Janeiro) an der Karl-Franzens-Universität Graz.

6. November 2018

Vortrag „Los hijos de Pedro Páramo“ der mexikanischen Autorin Margo Glantz sowie Moderation des Gesprächs an der Karl-Franzens-Universität Graz (Organisation mit Prof. Dr. Klaus-Dieter Ertler und Ao. Prof. Dr. Erna Pfeiffer von der Karl-Franzens-Universität Graz sowie mit der Mexikanischen Botschaft in Österreich).

Sommersemester 2017

Konzept und Organisation des thematischen Semesters Chile Filológico an der Karl-Franzens-Universität Graz (Lehrveranstaltungen mit Chile-Schwerpunkt in Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft mit Teilnahme von Prof. Dr. Klaus-Dieter Ertler, Prof. Dr. Martin Hummel und M.A. Elisabeth Baldauf-Sommerbauer).

Sommersemester 2017

Filmreihe „Cine chileno contemporáneo“ an der Karl-Franzens-Universität Graz.

19. – 22. Juli 2016

Leitung der Sektion Sociedades indígenas de América Latina: convivencias, (des)encuentros y revitalizaciones culturales a través de la literatura beim XLI Congreso del Instituto Internacional de Literatura Iberoamericana (IILI) La Literatura Latinoamericana – Escrituras Locales en Contextos Globales an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (mit Dr. Susan Foote von der Universidad de Concepción).

Sommersemester 2016

Filmreihe „Filme Lateinamerikas der 60er und 70er Jahre“ an der Karl-Franzens-Universität Graz.

19. – 21. Juni 2015

Leitung des Arbeitskreises 1: Nach den Diktaturen. Auswirkungen und Narratio­nen der Auf­arbeitung in Lateinamerika bei der 31. Jahrestagung der Lateinamerika­for­schung Austria in Strobl am Wolfgangsee (mit Prof. Dr. Enrique Rodrigues-Moura, Dr. Arndt Lainck und M.A. Katharina E. Scheffner von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie mit M.A. Xaver Hergenröther und M.A. Georg Schendl von der Karl-Franzens-Universität Graz).
22. April 2015 Hommage an Gabriel García Márquez an der Karl-Franzens-Universität Graz: Film El coronel no tiene quien le escriba (Arturo Ripstein, 1999).

Sommersemester 2015

Filmreihe „Lateinamerikanisches Kino der Gegenwart“ an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Wintersemester
2010 / 2011    

Filmreihe „Spanischer Filmabend – Cine en español“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Dr. phil.

Hans Fernández

Merangasse 70
8010 Graz
Österreich

Mobil:+43 (0)316 380 - 2511


Sprechstunde: Donnerstag, 14:00-15:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.