Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Other publications

  • MAYRHOFER, H., MOBERG, R. & CRITTENDEN, P. D. 2001. The concept of the family Physciaceae. – Lichenologist 33: 1.

  • KANTVILAS, G. & MAYRHOFER, H. 1999. Die Flechtenflora von Tasmanien. - In: MAGNES, M. & MAYRHOFER, H. (eds.) 1999 onwards. Flora und Vegetation von Tasmanien. Eine Einführung in das Exkursionsgebiet des Instituts für Botanik der Universität Graz im November 1996.

  • MAYRHOFER, H., MAGNES, M. & SCHEUER, Ch. 1997. Austrian botanists visit Tasmania. - Australasian Lichenology 41: 2-7.

  • MAGNES, M. & MAYRHOFER, H. (eds.) 1996. Flora und Vegetation von Tasmanien - eine Einführung in das Exkursionsgebiet. Graz, 217 Seiten.

  • MAYRHOFER, H., MAYRHOFER, M. & SCHEUER, Ch. 1989. Die Pflanzenwelt der Sölktäler. Begegnungen auf naturkundlichen Wanderungen. - Naturparkführer Sölktäler, Graz, pp. 30-77.

  • HÖLLRIEGL, R. & MAYRHOFER, H. 1989. Der Alpenraum. Lebensraum für Pflanze, Tier und Mensch. – Naturparkführer Sölktäler, Graz, pp. 9-12.

Ao.Univ.-Prof.i.R. Mag. Dr.rer.nat.

Helmut Mayrhofer

Ao.Univ.-Prof.i.R. Mag. Dr.rer.nat. Helmut Mayrhofer Institut für Biologie

Institut für Biologie

Telefon:+43 316 380 - 5654
Fax:+43 (0)316 380 - 9883


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.