Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Artikel in Büchern / Articles in Readers

  • "Zur Bedeutung von Sozialen Surveys für Wissenschaft und Gesellschaft", in: Sozialstruktur und Wertewandel in Österreich. Trends 1986-2016, hg. von Johann Bacher u.a., Wiesbaden: Springer VS 2019, S.3-22 (mit Franz Höllinger)
  • "Die Wertorientierungen der Österreicher_innen. Eine Analyse auf der Basis des Wertmodells von S. H. Schwartz", in: Sozialstruktur und Wertewandel in Österreich. Trends 1986-2016, hg. von Johann Bacher u.a., Wiesbaden: Springer VS 2019, S.51-70 (mit Bernadette Müller-Kmet)
  • "Vorwort: Zur Bedeutung lokaler und internationaler wissenschaftlicher Kommunikation", in: Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie. Die Fragestellungen von Rudolf Goldscheid heute, hg. von Max Haller, 2018, Wien: LIT Verlag, S.7-11
  • "Einleitung: Zur Entstehung, Entwicklung und aktuellen Bedeutung der Finanzsoziologie", in: Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie. Die Fragestellungen von Rudolf Goldscheid heute, hg. von Max Haller, 2018, Wien: LIT Verlag, S.13-33
  • "Der Staatshaushalt als Spiegel gesellschaftlicher Machtverhältnisse. Ein internationaler Vergleich", in: Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie. Die Fragestellungen von Rudolf Goldscheid heute, hg. von Max Haller, Wien 2018, LIT Verlag, S.71-108 (mit Florian Brugger)
  • "I processi di stratificazione etnica e sociale nelle società moderne. Formulazione della problematica e basi teoriche", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica, hg. von Hermann Atz, Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.17-38
  • "Stato della ricerca, considerazioni ed ipotesi per la provincia di Bolzano", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica, hg. von Hermann Atz, Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.39-56
  • "Relazioni sociali, partecipazione e rapport interetnici", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica; hg. von Hermann Atz, Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.205-220
  • "Disparità territorial-regionali", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica, hg. von Hermann Atz, Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.283-298 (mit Antonio Scaglia)
  • "Le percezioni della disuguaglianza sociale", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica; hrsg. von Hermann Atz/ Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.317-335
  • "Differenziazione etnica e stratificazione sociale nella società sudtirolese di oggi. Sintesi e prospettive", in: Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica, hg. von Hermann Atz, Max Haller und Günther Pallaver, Milano: Franco Angeli 2017, S.345-364 (mit Hermann Atz und Günther Pallaver) 
  • "Higher education and academic research in Africa: The social-structural, cultural and institutional context", in: Higher Education in Africa. Challenges for Development, Mobility and Cooperation, hg. von Max Haller, Anne Goujon und Bernadette Müller Kmet, Newcastle upon Tyne (UK): Cambridge Scholars Publishing 2017, S.24-62
  • "Wissenschaftliche Kommunikation zwischen Universalismus und nationaler Exklusivität", in: Soziologie in Österreich - Internationale Verflechtungen, hg. von Helmut Staubmann, Innsbruck: Innsbruck University Press 2016, S.29-65
  • "Why empires build walls. The New Iron Curtain between Africa and Europe", in: The Walls between Conflict and Peace, hg. von Alberto Gasparini, Leiden/ Boston 2016: Brill, S. 98-125
  • "Ethnic Stratification and Patterns of Income Inequality Around the World: A Cross-National Comparison of 123 Countries, Based on a New Index of Historic Ethnic Exploitation", in: Social Indicators Resaearch, vol. 128, no.3 (2016), S. 1047-1084 (mit Anja Eder und Erwin Stolz)  Download
  • "Higher education and academic research in Africa: The social-structural, cultural and institutional context", in: Max Haller, Anne Goujon und Bernadette Müller Kmet, Hrsg., Higher Education in Africa. Challenges for Development, Mobility and Cooperation, Newcastle upon Tyne (UK): Cambridge Scholars Publishing 2017, S.24-62
  • "Wissenschaftliche Kommunikation zwischen Universalismus und nationaler Exklusivität", in: Helmut Staubmann, Hrsg., Soziologie in Österreich - Internationale Verflechtungen, Innsbruck: Innsbruck University Press 2016, S.29-65
  • "Why empires build walls. The New Iron Curtain between Africa and Europe", in: Alberto Gasparini, ed., The Walls between Conflict and Peace, Leiden/ Boston: Brill, S. 98-125
  • "Prozesse sozialer und ethnischer Schichtung in modernen Gesellschaften. Problemstellung und theoretische Grundlagen", in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 17-40
  • "Forschungsstand, Überlegungen und Hypothesen für Südtirol", in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 41-60
  • "Soziale Beziehungen, Partizipation und interethnische Kontakte" in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 227-244 (gem. mit Hermann Atz)
  • "Soziale Schichtung in Südtirol", in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 265-288 (gem. mit Eike Prokriefke)
  • "Territorial-regionale Ungleichheit", in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 313-330 (gem. mit Antonio Scaglia)
  • "Wahrnehmungen sozialer Ungleichheit", in: Max Haller/ Hermann Atz/ Günther Pallaver, Hrsg., Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden 2016, Nomos, S. 351-370 
  • "Identität und Grenzen Europas / Identità e confini dell' Europa", in: Max Haller, Hrsg, Identità e confini dell Europa / Identität und Grenzen Europas. Annali die Sociologia / Soziologisches Jahrbuch 18. 2010-2012, Milano: Franco Angeli/Berlin: Duncker & Humblot, 2014, S. 43-62 / S. 63-83 Download deutsch Download italienisch
  • "Vorwort / Introduzione", in: Max Haller, Hrsg., Identità e confini dell Europa / Identität und Grenzen Europas. Annali die Sociologia / Soziologisches Jahrbuch 18. 2010-2012, Milano: Franco Angeli/Berlin: Duncker & Humblot, 2014, S. 7-11 / 12-16 Download
  • "Die Ökonomie – Natur- oder Sozialwissenschaft? Wissenschaftstheoretische und wissenssoziologische Überlegungen zu einer alten Kontroverse", in: Hrsg. Dieter Bögenhold, Soziologie des Wirtschaftlichen. Alte und neue Fragen, Wiesbaden: VS Springer, 2014, S. 31−65 Download
  • "Vertiefung oder Erweiterung? Wie die Integration selbst zur Entstehung neuer sozialer Spaltungen in Europa führte und warum ihre Fortführung verhängnisvoll wäre", in: Hrsg. Martin Heidenreich, Krise der europäischen Vergesellschaftung? Soziologische Perspektiven, 2014, S. 87–120 Download
  • "Direkte Demokratie in Österreich. Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage", in: Direkte Demokratie im Diskurs. Beiträge zur Reform der Demokratie in Österreich, Hrsg. Institut für Föderalismus, Innsbruck, Peter Bußjäger, Alexander Balthasar & Niklas Sonntag, 2014, S. 95–15 Download
  • "Wissenschaft als Beruf. Überlegungen zu neueren Tendenzen und aktuellen Problemen aus der Sicht von Max Weber", in: Max Haller, Hrsg., Wissenschaft als Beruf. Bestandsaufnahme – Diagnose – Empfehlungen, Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, 2013, S. 10–30
  • "Wissenschaft als Beruf. Überlegungen zu neueren Tendenzen und aktuellen Problemen aus der Sicht von Max Weber", in: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Hrsg., Almanach 2012, 162. Jahrgang, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2013, S. 341–362 Download
  • "Zeit und Lebensqualität", in: Hubert Christian Ehalt, Gilbert Norden, Christoph Reinprecht & Hilde Weiss, Hrsg., Lebensqualität in modernen Gesellschaften. Festschrift für Wolfgang Schulz, Frankfurt/Main: Peter Lang, 2011, S. 177–187 (gem. mit Gerd Kaup)
  • "Freizeit zwischen Selbstverwirklichung, Langeweile und Stress. Neue soziologische Befunde", in: Dietmar Goltschnigg, Hrsg., Phänomen Zeit. Dimensionen und Strukturen in Kultur und Wissenschaft, Tübingen: Stauffenburg, 2011, S. 147−156 (gem. mit Gerd Kaup)
  • "Values and Interests in Processes of Macro-Regional Integration", in: Nikolai Genov, Hrsg., Global Trends and Regional Development, New York, London: Routledge, 2011, S. 25−44 Download
  • "Die Zukunft der Regionen in Europa. Föderalismus und Dezentralisierung auf dem Prüfstand", in: Robert Kriechbaumer & Peter Bußjäger, Hrsg., Das Februarpatent 1861. Zur Geschichte und Zukunft der österreichischen Landtage, Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 2011, S. 33−61 Download
  • "Sprache – Sprache, Identität und sozialer Zusammenhalt", in: Maya Becker & Rabea Krätschmer-Hahn, Hrsg., Fundamente sozialen Zusammenhalts. Mechanismen und Strukturen gesellschaftlicher Prozesse, Frankfurt/New York: Campus Verlag, 2010, S. 21–42 (Soziologische Beiträge für Wolfgang Glatzer) Download
  • "Divisions in Europe between Elites and Citizens", in: Andrew Gamble/ David Lane, eds., The European Union and World Politics. Consensus and Division, Houndmills/UK, New York: Palgrave Macmillan, 2009, S. 118–136 Download
  • "Language and Identity in the Age of Globalization". In: Mohamed Cherkaoui & Peter Hamilton, eds., Raymond Boudon – a Life in Sociology. Essays in Honour of Raymond Boudon, Vol. I, Oxford: The Bardwell Press, 2009, S. 183–196 Download
  • "Participation in voluntary activities in Austria and Australia: How valid are the results of international social surveys?" in: Max Haller/ Roger Jowell/ Tom W. Smith, eds., The International Social Survey Programme 1984–2009. Charting the Globe, London/ New York: Routledge, 2009, S. 409–450 (gem. mit Christine Brandl & Margit Gross)
  • "Decline or persistence of religion? Trends in religiosity among Christian societies around the worldۚ", in: Max Haller/ Roger Jowell/ Tom W. Smith, eds., The International Social Survey Programme 1984–2009. Charting the Globe, London/ New York: Routledge, 2009, S. 281–301 (gem. mit Franz Höllinger) Download
  • "National identity in comparative perspective", in: Max Haller/ Roger Jowell/ Tom W. Smith, eds., The International Social Survey Programme 1984–2009. Charting the Globe, London/ New York: Routledge, 2009, S. 222–241 (gem. mit Gerd Kaup & Regina Ressler) Download
  • "Social Identities in comparative perspective", in: Max Haller/ Roger Jowell/ Tom W. Smith, eds., The International Social Survey Programme 1984–2009. Charting the Globe, London/ New York: Routledge, 2009, S. 175–196 (gem. mit Bernadette Müller) Download
  • "Gesellschaftliche Einstellungen zum Wohlfahrtsstaat" in: Nikolaus Dimmel/ Karin Heitzmann/ Martin Schenk, Hrsg., Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck u.a.: StudienVerlag, 2009, S. 664–679
  • "The European Union: A new global power or a new civil community?" in: Josef Langer, Hrsg., Forces Shaping the EU. Social Science Approaches to Understanding the European Union, Frankfurt/ Main etc: Peter Lang, 2008, S. 73–77
  • "Wertwandel und Gesellschaft" in: Engelbert Washietl & Eva Pfisterer, Werte - aber welche? Die Werte-Debatte, Wien: LIT-Verlag, 2007, S. 37–48
  • "Economic elites and their role in European integration and enlargement" in: David Lane, György Lengyel, Jochen Tholen, eds., Restructuring of the Economic Elites after State Socialism. Recruitment, Institutions and Attitudes, Stuttgart: ibidem Verlag, 2007, pp. 317–346
  • "A 'Europe of Regions' - Myth and Reality," in Josef Langer, ed., Euroregions - The Alps-Adriatic Context, Frankfurt am Main 2007, Peter Lang, S. 47–63
  • "South Tyrol – An economic or political success story? An investigation of the factors contributing to the solution of an ethnic-national conflict," in: Christoph von Hartungen u.a., Hrsg., Demokratie und Erinnerung. Südtirol – Österreich – Italien. Festschrift für Leopold Steurer zum 60. Geburtstag, Innsbruck/ Wien/ Bozen: Studienverlag, S.131-154 Download
  • "Österreich im neuen Europa", in: Karl Franzens-Universität Graz, Hrsg., Zum Gedenkjahr 2005. Beiträge von Vortragenden der Montagsakademie 2005/06, Grazer Universitätsverlag / Leykam / Karl Franzens-Universität Graz, S. 9-35
  • "Gesundheitliches Befinden im sozialen Kontext," in: Martin Sprenger, Hrsg., Public Health in Österreich und Europa, Lengerich: Pabst Science Publishers (mit Bernadette Müller)
  • "Auf dem Weg zu einem europäischen Sozialstrukturparadigma? Folgerungen aus einer wissenssoziologischen Analyse der dominanten Ungleichheitstheorien in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA," in: Karl-Siegbert Rehberg, Hrsg., Soziale Ungleichheit, Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, Teil 1, Frankfurt/ New York: Campus Verlag, S. 293-310
  • "Raunzer, Schönfärber und Realisten. Soziologische Befunde zur Wahrnehmung der Leistungen der EU durch die Österreicherinnen und Österreicher," in: Gerfried Sperl/Michael Steiner, Hrsg., O Jubel, O Freud! Schatten und Schimären eines Jubiläumslandes, Graz: Edition Gutenberg/Leykam 2005, S. 45-70 (mit Regina Ressler)
  • "Auf dem Weg zur mündigen Gesellschaft? Wertwandel in Österreich 1986 bis 2003", in: Österreich zur Jahrhundertwende. Gesellschaftliche Werthaltungen und Lebensqualität 1986 – 2004, S. 33-73 Download
  • "Der soziale Survey als Instrument zur Erfassung des soziokulturellen Wandels in Österreich“, in: Österreich zur Jahrhundertwende. Gesellschaftliche Werthaltungen und Lebensqualität 1986 – 2004, Hrsg. von Wolfgang Schulz, Max Haller und Alfred Grausgruber, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 11-32
  • "Happiness as an expression of freedom and self-determination. A comparative, multilevel analysis”, in: Wolfgang Glatzer/Susanne von Below/Matthias Stoffregen, eds., Challenges for the Quality of Life in Contemporary Societies, Dordrecht/Boston/London: Kluwer Academic Publishers, 2004, S. 207-231 (mit Markus Hadler) Download Artikel Download Abstract
  • "Der Fußball und sein Publikum – ein österreichisches Problem“, in: David und Leopold Neuhold, Hrsg., Fußball und mehr... Ethische Aspekte eines Massenphänomens, Innsbruck/Wien: Tyrolia, 2003, S. 73-101 Download
  • "Die Moralisierung der Politik in Österreich: Gute Demokratie – schlechte Demokratie“, in: Andreas Khol u.a., Hrsg., Österreichisches Jahrbuch für Politik 2002, Wien/München: Verlag für Geschichte und Politik/Oldenbourg, 2003, S. 239-249
  • "Die Europäische Einigung als Elitenprozess“, in: Stefan Hradil, Peter Imbusch, Hrsg., Oberschichten – Eliten – herrschende Klassen, Sozialstrukturanalyse, Band 17, Opladen 2003, Leske + Budrich, S. 337-367
  • "50 Jahre Hochschulreform in Österreich: Von der staatlich verwalteten, ständischkorporativen Universität zum freien Bildungs- und Wissenschaftsmarkt?“, in: H. Eitner u.a., Hrsg., Res Publica. Festschrift für Peter Schachner-Blazizek zum 60. Geburtstag, Graz: Leykam, 2002, S. 287-312
    "Il sentimento di orgoglio nazionale nei paesi dellUnione Europea“, in: Gaspare Nevola, ed., Una patria per gli Italiani? La questione nazionale oggi, Roma 2002, Carocci, S. 51-79
  • "Österreich im neuen Europa. Ausbruch aus der ständisch-korporativen Gesellschaft?“ in: Macht – Freiheit – Staat. Eine BAWAG-Anthologie zur offenen Gesellschaft, Wien, Ueberreuter, 2001, S. 45-55
    "Auf dem Weg zu einer europäischen Nation?", in: Haller/Schachner, Europa wohin?, 1994, S. 363-385. (Ungarische Übersetzung: "Útban egy "európai nemzet" felé?", in: György Lengyel/Beáta Nagy, eds., Az Európai Integráció Társadalmi Feltételei és Hatásai. Szociológiai Tanulmányok, Budapest: Aula Kiadó, 2000, S. 99-125.)
  • "Kritik oder Rechtfertigung sozialer Ungleichheit. Eine wissenssoziologische Analyse der These vom Ende der Klassengesellschaft in historischer und vergleichender Perspektive", in: M. Kohli/W. Zapf, Hrsg., Gesellschaft ohne Klassen? Entstehung, Auflösung und Neubildung einer Vergesellschaftungsform, Opladen: Leske + Budrich, 2001.
  • "The Model of Science and Research Policy of the European Union in Perspective", in: The Making of the European Union. Contributions of the Social Sciences, Max Haller, ed., Berlin/Heidelberg/New York: Springer Verlag, 2000, S. 363-392.
  • "Servants of Power or Providers of Indispensable Ideas? The Role of Scientists and the Use of Social Science in the Making of the European Union", in: Max Haller, ed., The Making of the European Union. Contributions of the Social Sciences, Berlin/Heidelberg/New York: Springer Verlag, 2000, S. 3-22.
  • "Was bestimmt Kaufentscheidungen? Ein Vergleich psychologischer Motivationstheorien mit dem soziologischen Modell der Situations- und Identitätsanalyse", in: Thomas Foscht/Georg/Jungwirth/Peter Schnedlitz, Hrsg., Zukunftsperspektiven für das Handelsmanagement. Konzepte – Instrumente – Trends, Frankfurt/Main: Deutscher Fachverlag, 2000, S. 361-384.
  • "Attitudes toward gender roles in international comparison. New findings from twenty countries", (with Franz Höllinger and Martin Gomilschak), in: Rudolf Richter/Sylvia Supper, Hrsg., New Qualities in the Life Course. Intercultural aspects, Bd. 3 der Reihe "Familie und Gesellschaft, Hrsg. von R. W. Busch/B. Nauck/R. Nave-Herz, Würzburg: Ergon Verlag, 2000, S. 131-152
  • "Die europäische Einigung und das Problem der Beschäftigung", in: Max Haller/Peter Schachner-Blazizek, Hrsg., Beschäftigung in Europa. Ergebnisse eines interdisziplinären Symposiums des Europaforums Steiermark, Graz: Leykam, S. 15-19
  • "Voiceless submission or deliberate choice? European integration and the relation between national and European identity", in: Hanspeter Kriesi/Klaus Armingeon/Hannes Siegrist/Andreas Wimmer, eds., Nation and National Identity. The European Experience in Perspective, Chur/Zürich: Rüegger Verlag, 1999, S. 263-296 Download
  • "Klassenstruktur und Arbeitslosigkeit - Die Entwicklung zwischen 1960 und 1990", in: S. Hradil/S. Immerfall, Hrsg., Die westeuropäischen Gesellschaften im Vergleich, Opladen: Leske + Budrich, 1997, S. 377-428.
  • "Das Vereinte Europa als demokratisch-föderalistische Staatenunion. Soziologische Überlegungen zu Grundlagen und Funktionsprinzipien einer neuen 'Verfassung' der EU", in: Josef Langer/Wolfgang Pöllauer, Hrsg., Kleine Staaten in großer Gesellschaft, Eisenstadt: Verlag für Soziologie und Humanethologie, 1995, S. 196-232.
  • "Egalitarismus und Antiegalitarismus zwischen gesellschaftlichen Interessen und kulturellen Leitbildern. Ergebnisse eines internationalen Vergleichs", in: Hans-Peter Müller/Bernd Wegener, Hrsg., Soziale Ungleichheit und soziale Gerechtigkeit, Opladen: Leske + Budrich, 1995, S. 221-264 (mit Bogdan Mach und Heinrich Zwicky)
  • "Gesellschaftliche Bedingungen und Träger demokratiegefährdender Einstellungen und Verhaltensweisen", in: H. Konrad, W. Muchitsch, P. Schachner-Blazizek, Hrsg., Staat = Fad. Demokratie heute. Markierungen für eine offene Gesellschaft, Graz: Leykam, 1995, S. 135-177.
  • "Introduction" (m. R. Richter), in: Toward a European Nation?, 1994, S. 3-11.
  • "Epilogue: Europe as a New Nation or a Community of Nations?", in: Toward a European Nation?, 1994, S. 226-263.
  • "Über die Notwendigkeit einer objektiven und kritischen Aufklärung über den Prozeß der europäischen Integration", in: Max Haller/Peter Schachner Blazizek, Hrsg., Europa wohin? Wirtschaftliche Integration, soziale Gerechtigkeit und Demokratie", Graz: Leykam Verlag, 1994, S. 11-39.
  • "Ethnisch-nationale Identitäten und Beziehungen im neuen Europa", in: Autonome Region Trentino-Südtirol (Hrsg.), Die regionalen Unterschiede in Europa. Die Rolle der verschiedenen regionalen Kulturen beim Aufbau der Europäischen Union, Trient, 1993, S. 77-98. (Italienische Fassung: "Le identità etniche e nazionali ed i rapporti tra di esse nella nuova Europa", in: Regione Autonoma Trentino-Alto Adige, ed., Le Diversità Regionali in Europa. Il Ruolo delle loro culture nella costruzione del'Unione Europea, Trento, 1993, pp. 73-93.)
  • "Significato e Dimensioni delle Disuguaglianze", in: Disuguaglianze ed Equità in Europa, a cura di Luciano Gallino, Roma/Bari: Edizioni Laterza, 1993, S. 3-44.
  • "Die europäische Klassenstruktur am Ende des 20. Jahrhunderts - Herausforderung für die Theorien von Tocqueville, Marx und Weber?", in: Die europäischen Sozialwissenschaften am Ende des XX. Jahrhunderts. Demographische, technologische und epistemologische Herausforderungen, Hg. von der Autonomen Region Trentino- Südtirol und der Universität Trient, Trient, 1992, S. 113-134.
  • "Zur Rolle von Ethnizität und nationaler Selbstbestimmung im Prozeß der Einigung Europas", in: Hermann Atz/Ornella Buson (Hrsg.), Interethnische Beziehungen: Leben in einer mehrsprachigen Gesellschaft, Bozen: Landesinstitut für Statistik, 1992, S. 25-49. (Gekürzte Fassung auch abgedruckt in Europäische Rundschau, 20. Jg., H. 2, 1992, S. 29-42)
  • "Die Sozialstruktur Österreichs - Entwicklungstendenzen und Charakteristika im internationalen Vergleich", in: Handbuch des politischen Systems Österreichs, hg. von Herbert Dachs u.a., Wien, Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, 1991, S. 37-49, 71-77.
  • "Innovative Prozesse in der regionalen Entwicklung in Europa", in: Regionale Identität in Europa, Hg. von der Autonomen Region Trentino-Südtirol, Trient, 1991, S. 51-72. (Italienische Fassung: "I processi innovativi nello sviluppo regionale in Europa", in: L'Identità Regionale in Europa, Regione Autonoma Trentino-Alto Adige (ed.), Trento, pp. 43-64.)
  • "Klassenstrukturen", in: Wörterbuch Staat und Politik, Hg. von Dieter Nohlen, München/Zürich: Piper Verlag, 1991, S. 645-651. (Auch abgedruckt in: Dieter Nohlen, Hrsg., Lexikon der Politik, Bd. 3: Die westlichen Länder, Hg. von Manfred G. Schmidt, München: C.H. Beck, 1992, S. 173-181.)
  • "Zur Situation der Soziologielehre in Österreich - Fakten und Thesen zur Einführung in die Thematik", in: M. Haller/R. Richter (Hrsg.), Lehre der Soziologie in Österreich, Wien: Österreichische Gesellschaft für Soziologie, 1990, S. 10-30.
  • "Leviathan or Welfare State? The Role of Government in Six Advanced Western Nations", in: D. Alwin et al., Attitudes to Inequality and the Role of Government. International Social Survey Program (mit Franz Höllinger und Otto Raubal), Rijswijk: Sociaal en Cultureel Planbureau/CIP-Gegevens Koninklije Bibiotheeek, Den Haag, 1990, S. 33-62.
  • "European Class Structure: Does it Exist? Editor's Introduction", in: M. Haller (Hrsg.), Class Structure in Europe, Armonk, N.Y./London, 1990, S. xi-xxii. (Auch abgedruckt in: International Journal of Sociology, Vol. 19, 1990, No. 2, S. iii-xix.)
  • "Social Mobility in Austria, Czechoslovakia, and Hungary. An Investigation of the Effects of Industrialization, Socialist Revolution, and National Uniqueness", (mit T. Kolosi und P. Robert) in: M. Haller (ed.), Class Structure in Europe, Armonk, N.Y./London, 1990, S. 153-197. (Auch abgedruckt in: International Journal of Sociology, vol.19, 1990, No. 4.)
  • "Klassenbildung und Schichtung im Wohlfahrtsstaat. Ein Beitrag zur Aktualisierung der klassischen Theorie sozialer Ungleichheit", in: Annali di Sociologia/ Soziologisches Jahrbuch, 5. Jg., 1989-II, Università degli Studi di Trento, S. 125-148. (Italienische Fassung: "Formazione delle classi e stratificazione sociale nel 'Welfare State'. Un contributo all'attuazione della teoria classica sulla ineguaglianza sociale", ebenda, S. 149-173.)
  • "Die Klassenstruktur im sozialen Bewußtsein. Ergebnisse vergleichender Umfrageforschungen zu Ungleichheitsvorstellungen", in: M. Haller/H.J. Hoffmann-Nowotny und W. Zapf (Hrsg.), Kultur und Gesellschaft, Frankfurt-New York, Campus Verlag, 1989, S. 447-469.
  • "Staatliche Grenzen - kulturelle Gemeinsamkeit? Wertorientierungen der Österreicher und Südtiroler im Vergleich", in: Haller/Holm (Hrsg.), Wertorientierungen und Lebensformen in Österreich, München-Wien, 1987, S. 249-290. Italienische Fassung: "Confini di stato - affinità culturale?", in: Social Survey 1986. Opinioni, Valori e Modi di Vita in Alto Adige, ASTAT (Hrsg.), Bozen 1988, S. 161-205. Download
  • "Gesellschaftliche Gleichheit als Grundwert des Wohlfahrtsstaates? Die Wahrnehmung und Bewertung unterschiedlicher Formen sozialer Ungleichheit", in: M. Haller/K. Holm (Hrsg.), Werthaltungen und Lebensformen in Österreich, R. Oldenbourg Verlag, Verlag für Geschichte und Politik, München-Wien, 1987, S. 141-190.
  • "Positional and Sectoral Differences in Income", in: W. Teckenberg (ed.), Comparative Studies of Social Structure. Recent Research on France, the United States and the Federal Republic, Sharpe, Armonk: New York - London, 1987, pp. 172-190 (auch erschienen als Einzelnummer des International Journal of Sociology, vol. 17, 1987).
  • "Soziale Normen und Gesellschaftsstruktur", in: T. Meleghy u.a. (Hrsg.), Normen und soziologische Erklärung, Tyrolia Verlag, Innsbruck-Wien, 1987, S. 39-64.
  • "Structural Changes and Mobility in Capitalist and Socialist Society. A Comparison of Men in Austria and Poland" (mit Bodgan W. Mach), in: M. Nießen, J. Peschar und C. Kourilsky (eds.), International Comparative Research: Social Structure and Public Institutions in Eastern and Western Europe, Pergamon Press, Oxford, 1984, S. 43-103 (englische Fassung von 1984a).
  • "Strukturwandel und Mobilität in einer kapitalistischen und sozialistischen Gesellschaft. Ein Vergleich des Statuszuweisungsprozesses von Männern in Österreich und Polen 1945 - 1970", (mit Bodgan W. Mach) in: M. Nießen, J. Peschar und Ch. Kourilsky (Hrsg.), International vergleichende Sozialforschung. Sozialstruktur und öffentliche Institutionen in Ost- und Westeuropa, Campus Verlag, Frankfurt-New York, 1984, S. 63-149.
  • "Klassenstrukturen und Beschäftigungssystem in Frankreich und der Bundesrepublik Deutschland. Eine makrosoziologische Analyse der Beziehung zwischen Qualifikation, Technik und Arbeitsorganisation", in: Max Haller/Walter Müller (Hrsg.), Beschäftigungssystem im gesellschaftlichen Wandel, Campus-Verlag, Frankfurt-New York, 1983, S. 287-370.
  • "Auflösung der Klassenstruktur in der postindustriellen Gesellschaft? Evidenzen aus neueren internationalen Entwicklungsverläufen", in: F. Heckmann und P. Winter (Hrsg.), 21. Deutscher Soziologentag 1982. Beiträge der Sektions- und ad-hoc-Gruppen, Westdeutscher Verlag, Opladen, 1983, S. 369-372.
  • "Klassenstrukturen", in: Pipers Wörterbuch zur Politik, Hg. von D. Nohlen, Bd.II: Westliche Industriegesellschaften, Hg. von M. Schmidt, Piper Verlag, München, 1983, S. 165-174.
  • "Bildungsexpansion und die Entwicklung der Strukturen der sozialen Ungleichheit", in: U. Beck, K.H. Hörning und W. Thommssen (Hrsg.), Bildungsexpansion und betriebliche Beschäftigungspolitik, Frankfurt-New York, Campus Verlag, 1980, S. 21-59.
  • "Ausbildung und Berufskarrieren im Rahmen der Klassenstruktur" (mit P. Mitter und M. Preglau), in: Berufliche Flexibilitätsforschung in der Diskussion, Hg. von D. Mertens und M. Kaiser, Materialienband 2, Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Bd. 30, H. 2, 1978, S. 76-115.
  • "Austria", in: Divorce in Europe, Hg. von Robert Chester, Leiden: M. Nijhoff, 1977, S. 211-251.
  • "Familienpolitik als Klassenpolitik? Kritische Anmerkungen aus soziologischer Sicht", in: Familienplanung 1976, Hg. von der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung, Wien, 1976, S. 9-19.

 

Em.o.Univ.-Prof. Dr.phil.

Max Haller

Em.o.Univ.-Prof. Dr.phil. Max Haller Institut für Soziologie

Universitätsstraße 15/G4
A 8010 Graz


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.