Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Herausgegebene Bücher / Edited Books

 

  • Migration und Integration - Fakten oder Mythen? Siebzehn Schlagwörter auf dem Prüfstand, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 297 Seiten, (ISBN  978-3-7001-8421-8)  Link
    Besprechungen: Die Zeit, 31.1.2019 (Judith E. Innerhofer)  Link
  • Sozialstruktur und Wertewandel in Österreich. Trends 1986-2016, hg. mit Johann Bacher, Alfred Grausgruber, Franz Höllinger, Dimitri Prandner, Roland Verwiebe, Wiesbaden: Springer VS 2019, 531 Seiten (ISBN 978-3-658-21080-9; e-book: -21081-6)  Link
  • Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie. Die Fragestellungen von Rudolf Goldscheid heute (Beiträge der Wiener Gesellschaft für Soziologie, Bd.1), Wien: LIT Verlag, 2018, 217 Seiten (ISBN 978-3-643-50834-8 br.; 978-3-643-65834-0 PDF)
  • Higher Education in Africa. Findings and Challenges for Development, Mobility and Cooperation, ed. by Anne Goujon, Max Haller and Bernadette Müller-Kmet, Cambridge Scholars Publishing, Newcastle upon Tyne (UK), 2017  Link
  • Differenziazione etnica e stratificazione sociale in Alto Adige. Una ricerca empirica. Milano: Franco Angeli, 2017, 365 Seiten (gemeinsam mit Hermann Atz und Günther Pallaver) (ISBN 978-88-917-5185-0) 
  • Ethnische Differenzierung und soziale Schichtung in der Südtiroler Gesellschaft. Ergebnisse eines empirischen Forschungsprojekts, Baden-Baden: Nomos Verlag, 2016, 407 Seiten (gemeinsam mit Hermann Atz und Günther Pallaver) (Print: ISBN 978-3-8487-3329-3; ePDF: ISBN 978-3-8487-7669-4)  Link
  • Herausgabe der Buchreihe “Ethnosoziologie/ Social Anthropology“ beim Nomos Verlag, Baden-Baden (gemeinsam mit Ernst Halbmayer, Marburg; Friedrich Heckmann, Bamberg; Christian Joppke, Bern)
  • Identità e confini dell’ Europa / Identität und Grenzen Europas, Annali die Sociologia / Soziologisches Jahrbuch 18. 2010-2012, Milano: Franco Angeli/Berlin: Duncker & Humblot, 2014, 454 Seiten.
  • Wissenschaft als Beruf. Bestandsaufnahme - Diagnosen – Empfehlungen, Band 5 der Reihe Forschung und Gesellschaft, Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften 2013, 166 Seiten.
  • Migration and Mobility in Europe. Trends, Patterns and Control, Hrsg., gem. mit Heinz Fassmann und David Lane, Cheltenham, UK/Northampton, MA: Edward Elgar, 2009, 312 Seiten.  Link
  • The International Social Survey Programme, 1984–2009. Charting the Globe, Hrsg., gem. mit Roger Jowell und Tom W. Smith, London/ New York: Routledge, 2009, 496 Seiten.  Link 
  • Österreich zur Jahrhundertwende. Gesellschaftliche Werthaltungen und Lebensqualität 1986 – 2004, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2005, 556 Seiten (Hrsg., gemeinsam mit Wolfgang Schulz und Alfred Grausgruber).
  • The Making of the European Union. Contributions of the Social Sciences, Berlin/Heidelberg/New York: Springer Verlag, 2001, 394 pp., 18 Figures, 27 Tables.
  • Studies in European Societies, Book Series of the European Sociological Association, gem. hrsg. mit Thomas Boje, Martin Kohli, Alison Woodward, London: Routledge & Kegan Paul, 1999. 1st Vol.: T. B. Boje/B. van Steenbergen/S. Walby, European Societies: Fusion or Fission? (1999); 2nd vol.: S. Arber/C. Attias-Donfut, The Myth of Generational Conflict: The Family and State in Ageing Societies (1999); 3rd vol.: S. Svallfors/P. Taylor-Gooby, The End of the Welfare State? Responses to State Retrenchment (1999).
  • Beschäftigung in Europa. Ergebnisse eines interdisziplinären Symposiums des Europaforums Steiermark, Hrsg., gem. mit Peter Schachner-Blazizek, Graz: Leykam Verlag, 1999, 176 Seiten.
    Österreich im Wandel. Werte, Lebensformen und Lebensqualität 1986 bis 1993, (Hrsg. mit K. Holm, K. M. Müller, W. Schulz, E. Cyba), Wien/München:Verlag für Geschichte und Politik/München: Oldenbourg Verlag, 1996, 425 Seiten.
  • Europa wohin? Wirtschaftliche Integration, soziale Gerechtigkeit und Demokratie, (Hrsg., mit P. Schachner-Blazizek), Graz: Leykam Verlag, 1994, 520 Seiten.
  • Toward a European Nation? Political Trends in Europe. East and West, Center and Periphery, (Hrsg., mit R. Richter), Armonk, N.Y./London: M. E. Sharpe, 1994, 274 Seiten.
  • Lehre der Soziologie in Österreich (Hrsg., mit R. Richter), Eigenverlag der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Wien (Materialien der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Bd. 2), 1990, 229 Seiten.
  • Class Structure in Europe. New Findings from East-West Comparisons of Social Structure and Mobility, (Hrsg. ), Verlag M. E. Sharpe, Armonk, N.Y./ London, 1990, 271 Seiten.
  • Kultur und Gesellschaft. Verhandlungen des 24. Deutschen Soziologentags, des 11. Österreichischen Soziologentags und des 8. Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie, (Hrsg., mit H.J. Hoffmann-Nowotny und W. Zapf), Campus Verlag, Frankfurt-New York, 1989, 732 Seiten.
  • Berufsfelder von Soziologen und Soziologinnen in außeruniversitären Berufsbereichen (Hrsg. , mit E. Fischer und A. Pinter), Materialien der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie, Bd. 1, Eigenverlag der ÖGS, Graz, 1989, 210 Seiten.
  • Werthaltungen und Lebensformen in Österreich. Ergebnisse des Sozialen Survey 1986, (Hrsg., mit Kurt Holm), R. Oldenbourg Verlag, München/Verlag für Geschichte und Politik, Wien, 1987, 316 Seiten.
  • Beschäftigungssystem im gesellschaftlichen Wandel, (Hrsg., mit Walter Müller), Campus Verlag, Frankfurt-New York, 1983, 408 Seiten.
Em.o.Univ.-Prof. Dr.phil.

Max Haller

Em.o.Univ.-Prof. Dr.phil. Max Haller Institut für Soziologie

Universitätsstraße 15/G4
A 8010 Graz


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.