Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

 


  Besuchen Sie mich auch auf…

  > Academia.edu
  > Google Scholar
  > Forschungsportal Uni Graz
  > ORCID
  > philpapers
  > ResearchGate

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Herzlich willkommen!

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Wie sehr beschränkt und dürftig der normale menschliche Intellekt sei und wie gering die Klarheit des Bewusstseins, lässt sich daran ermessen, dass, ungeachtet der ephemeren Kürze des in endlose Zeit hineingeworfenen Menschenlebens, der Misslichkeit unseres Daseins, der zahllosen sich überall aufdringenden Rätsel, des bedeutsamen Charakters so vieler Erscheinungen und dabei des durchweg Ungenügenden des Lebens - dennoch nicht alle beständig und unablässig philosophieren […]; nein nur hin und wieder einer [...].

(Arthur Schopenhauer)

 

Ich bin als Universitätsassistent am Institut für Philosophie der Karl-Franzens-Universität Graz angestellt. Nach dem Diplomstudium Philosophie und dem Masterstudium Political, Economic and Legal Philosophy habe ich unlängst mein Doktorat in Philosophie abgeschlossen. Mein Hauptforschungsbereich ist die Metaethik, insbesondere das Verhältnis der Metaethik zu den empirischen Wissenschaften. Weiters interessiere ich mich u.a. für die Philosophie Albert Camus‘ sowie für Umweltethik.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Mag.phil. Dr.phil. MA

Thomas Pölzler

Mag.phil. Dr.phil. MA Thomas Pölzler Institut für Philosophie

Arbeitsbereich Praktische Philosophie
Attemsgasse 25/II
A-8010 Graz

+43 (0)316 380 - 7325


Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.