Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungsschwerpunkt Privates Wirtschaftsrecht

Im  Rahmen seines Forschungsschwerpunkts "Privates Wirtschaftsrecht" widmet sich Priv.-Doz. Dr. Thomas Schoditsch insb mit privatrechtlichen Fragestellungen zum Schuld- und Sachenrecht, dem Konsumentenschutzrecht und dem Maklerrecht. Zudem beschäftigt er sich mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen, speziell den Schnittstellen von Arbeits- und Zivilrecht. Aufgrund seiner Tätigkeit als Richter behandelt er diese privatrechtliche Fragen stets in ihrem verfahrensrechtlichen Kontext. 

Überdies beschäftigt sich Priv.-Doz. Dr. Schoditsch mit dem Insolvenzrecht. Dabei widmet er sich einerseits Schnittstellen zwischen Privat- und Insolvenzrecht, speziell im Zusammenhang mit kreditrechtlichen Fragen der Aussonderung. Überdies liegt ein Schwerpunkt im Bereich der Privatinsolvenz, wo es jährlich zu mehr als 10.000 Verfahren in Österreich kommt; sie führen zu erheblichen Forderungsausfällen.  

Aufgrund seiner legistischen Erfahrung beschäftigt sich Priv.-Doz. Dr. Schoditsch auch mit dem Urheberrecht: Dieser Rechtsbereich ist mit der "digital revolution" seit Beginn der 2000er Jahre bereits jetzt für mehr als 4% des EU-weiten BIP verantwortlich und damit immens wirtschaftsrelevant. Im Hinblick auf die Stärkung des "digital markets" in der Europäischen Union wird sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren verstärken.

Zu diesen Themen publiziert Privatdozent Dr. Schoditsch sowohl in führenden nationalen Kommentaren als auch in anerkannten Fachzeitschriften.

 

 

Aktuelle Auswahl:

 

 

Kontakt

Ass.-Prof. Dr. Thomas Schoditsch Telefon:+43 (0)316 380 - 3396

Sprechstunde nach Vereinbarung.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.