End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Publications

Open Calls

  • Call for articles for the book: Towards a Theory of Mediterranean Literature. Hrsg. m. Angela Fabris und Steffen Schneider. Peer reviewed und open access bei De Gruyter. [deadline for abstracts 01.06.2020]

Books

  • Die Logik des essayistischen Gedankens. Zur Analyse der italienischen Essayistik zwischen Fin de Siècle und Zweitem Weltkrieg vor dem Hintergrund der Gattungsgeschichte. Heidelberg: Winter 2016. [Index and introduction]

» Rev. Germanisch-Romanischen Monatsschrift 67.4, 2018, 481-484 [M. Graziano].

  • Metalyrik. Poetologische Selbstdarstellung in der italienischen Dichtung des 20. Jahrhunderts, Stauffenburg (Erlanger romanistische Dokumente und Arbeiten), 2009. [extract]

» Rev. PhiN 57, 2011 [C. Schamm]

Edited (Books and special issues)

  • Furci, Guido/Göschl, Albert (eds.) (2019): In Versen bezeugen. Testimoniare in versi. (= lettere aperte 6|2019) [open access].
  • Völkl, Yvonne/Göschl, Albert (eds.) (2019): Observations - Beobachtungen zu Literatur und Moral in der Romania und den Amerikas. Wien. LIT. [Index and introduction]
  • Göschl, Albert/Pichler, Doris (ed.) (2017): Inszenierungen des Fanatischen in der italienischen Literatur. Vierte Ausgabe der Zeitschrift lettere aperte, vol IV. [open access]
  • Melchior, Luca/Göschl, Albert/Rieger, Rita/Fischer, Michaela/Voit, Andreea (eds.) (2014): Spuren.Suche in der Romania. Tagungsakten zum XXVIII. Forum junge Romanistik vom 18.-21.04.2012 (Graz). München: Peter Lang. [introduction] doi:10/c5k9

Jorunals

Papers

  • "Utopian Views: Paolo Mantegazza's Techniques of the (Im)Possible", in Utopian Studies 31:3, 2020- [in print]
  • "Kritik der Krise - Krise der Kritik. Eine Analyse des Krisendiskurses am Beispiel der italienischen Literatur", in Roswitha Böhm / Susanne Ritschel: Krisenumschreibungen. Strategien und Narrative in der Romania des 19. bis 21. Jahrhunderts, Berlin: Neofelis 2020, 25-39. 
  • "Manzonis Poetik der Menschenmengen und deren Einfluss auf den Massediskurs im Fin de Siècle", in Doetsch, Hermann / Wild, Cornelia (ed.): Im Gedränge. Figuren der Menge. München: Fink 2020. 125-145.
  • "Nota introduttiva", in ders. In Versen bezeugen. Testimoniare in Versi, lettere aperte 6|2019, 5-7. [zus. m. Guido Furci] [full version]
  • "Die ideale Metropole in der Literatur der Frühen Neuzeit - Filaretes 'Libro architettonico' und Donis 'I mondi'", in: Jörg Oberste/Susanne Ehrich (ed.): Italien als Vorbild? Ökonomische und kulturelle Verflechtungen europäischer Metropolen am Vorabend der 'ersten Globalisierung' (1300-1600). Regensburg: Schnell und Steiner 2019, 87-102.
  • "Vorausblickende Beobachtungen", in: Yvonne Völkl/Albert Göschl (ed.): Observations - Beobachtungen zu Literatur und Moral in der Romania und den Amerikas. Wien: LIT 2019, 11-23. [zus. m. Yvonne Völkl] [full version]
  • "Utopographische Perspektiven. Eine Untersuchung zur literarischen Raumdarstellung bei Filarete, Doni und Campanella", in Romanische Forschungen 130.3 (2018), 341-357. [abstract] doi:10/c5mb
  • Klaus W. Hempfer: Lyrik. Skizze einer systematischen Theorie (Text und Kontext 34). Stuttgart: Franz Steiner, 2014., in: Germanisch-Romanische Monatsschrift 68:3 (2018), 390-394 [Rezension]
  • "Die fanatische Menge in Manzonis Promessi Sposi und deren Rezeption in der italienischen Soziologie des Ottocento", in lettere aperte, vol. IV (2017), 11-23. [open access]
  • Göschl, Albert/Doris Pichler, "Vorwort zur vierten Ausgabe von lettere aperte. Prefazione al quarto volume di lettere aperte", in lettere aperte, vol IV (2017), 5-9. [open access]
  • "Literarische Lichteffekte in Deleddas Canne al vento" in Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen 254:2 (2017), 324-337. [abstract] [post print]
  • "Das Recht des Tieres. Moralphilosophische Implikationen in Tommaso Landolfis Le due zittelle" in PhiN 82 (2017), 1-11. [open access]
  • "Architektur der (Un-)Sichtbarkeit in der uto­pischen Literatur Italiens am Beispiel Paolo Mante­gazzas L’anno 3000 (1897)" in Kern, Beate et al. (Un)Sichtbarkeiten, München: AVM 2017, 39-52.
  • "L'ispirazione capita, crea, poi se ne va". Saggi e tracce d'ispirazione nel saggismo novecentesco. [in print]
  • „Die essayistische Textfamilie im Familiengespräch der Künste“, in Marc Föcking: Relazioni e relativi – Genealogie, famiglie, parentele, Tübingen: Winter 2016. [in print]
  • "Essay und Risorgimento - Die Bewertung nationaler Einheit in der literarischen Essayistik bis zum ersten Weltkrieg", in Florika Griessner und Adriana Vignazia (eds.): 150 Jahre Italien. Themen, Wege, offene Fragen, Wien: Praesens, 2014. [full version]
  • "Der italienische Essay: Entwicklung und Typologie einer modernen Kleingattung" in Erstausgabe 3 (2010), 45-54. [full version]

Further publications

  • Ertler, Klaus-Dieter und Helmich, Werner, Das Aufsatzwerk von Ulrich Schulz-Buschhaus. Herausgegeben von Klaus-Dieter Ertler und Werner Helmich. In Zusammenarbeit mit Albert Göschl und Nora Hein. (Leitende Projektassistenz) [full version]
  • Ertler, Klaus-Dieter und Helmich, Werner, Das Rezensionswerk von Ulrich Schulz-Buschhaus. (Mitarbeit: Lektorat, Formatierung)
  • et al., Kompetenzbeschreibungen für Französisch, Italienisch, Spanisch, 8. Schulstufe (zweites Lernjahr). Praxishandbuch. ÖSZ Praxisreihe 9, Graz, 2009.

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.