Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschung

Research

Ich bin Mitglied der Arbeitsgruppe "Stoffwechselphysiologie und Verhalten", Abteilung "Ökophysiologie". In meiner Forschungstätigkeit arbeite ich in Kooperation mit Anton Stabentheiner. Unsere wichtigsten Forschungsbereiche sind die Thermobiologie, Energetik und Atmung von Insekten, besonders Bienen und Wespen. Wir untersuchen das thermische Verhalten von Einzelindividuen und vom gesamten Volksverband um die Mechanismen der sozialen Thermoregulation in der Kolonie aufzudecken. Für eine energetische Betrachtungsweise der Sammeleffizienz von Bienen und Wespen werden aufwendige Freilanduntersuchungen durchgeführt. Dabei werden die Körpertemperatur und Atmung in einem komplexen Versuchsaufbau simultan gemessen. Diese ökophysiologischen Untersuchungen an Bienen und Wespen sollen Aufschluß über Optimierungsstrategien beim Sammeln erbringen und die Grundlagen für die Entwicklung eines thermodynamischen Modells liefern.
Ein weiteres Forschungsfeld ist die Atemphysiologie von Insekten. Wir untersuchen die Atemmechnismen in Abhängigkeit von der Temperatur und ihre thermischen Grenzen. Dieses Forschungsfeld ist von besonderer Bedeutung für die Bewertung der Überlebenschancen von Insekten in einer sich ändernden Umwelt auf Grund des globalen Klimawandels.

Projekte:

1. P20802-B16 beim Austrian Science Fund (FWF) – “Energetics and thermoregulation of foraging wasps and bees under natural conditions”.

 2. P25042-B16 beim Austrian Science Fund (FWF) – “The critical thermal tolerance traits of respiration and the energy metabolism of native and invasive insects“.

Für weitere Informationen siehe auch Webseite von Anton Stabentheiner: http://www.uni-graz.at/~stabenta/a-stabentheiner.html;

Priv.-Doz. Dr.phil.

Helmut Kovac

Institut für Biologie

Universität Graz
Universitätsplatz 2, 8010 Graz
Österreich

Telefon:+43 316 380 - 5705


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.