Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Publikationen

 

Monographien  

(2001) Bedeutungswandel bei italienischen Präpositionen. Eine kognitiv-semantische Untersuchung, Tübingen (Romanica Monacensia, 59) [= Dissertation].
(2003) Studien zur Stellung des Friaulischen in der nördlichen Italoromania, Bonn (Bibliographica et Fundamenta Romanica, 5).
(2007) Studi di linguistica friulana, Udine [= überarbeitete, italienische Fassung von Studien zur Stellung des Friaulischen in der nördlichen Italoromania, Bonn 2003; Übersetzung: Davide Turello].
(2012) mit Luca Melchior: Bibliografia ragionata di linguistica friulana, Udine (Bibliotheca di studi linguistici folologici, 14).
(2017) Altitalienisch: Eine Einführung, Tübingen (= narr studienbücher).

 

Herausgebertätigkeit  

(2002) mit Gerald Bernhard/Dieter Kattenbusch: Roma et Romania. Festschrift für Gerhard Ernst zum 65. Geburtstag, Tübingen.
(2008) Sprachwandel und (Dis-)Kontinuität in der Romania (unter Mitarbeit von Paul Videsott), Tübingen (= Linguistische Arbeiten, 521).
(2010) mit Rembert Eufe: Romania urbana: Die Stadt des Mittelalters und der Renaissance und ihre Bedeutung für die romanischen Sprachen und Literaturen, München (= Mittelalter und Renaissance in der Romania, 3).
(2011) mit Sarah Dessì/Jochen Hafner: Koineisierung und Standardisierung in der Romania, Heidelberg (= Studia Romanica, 166).
(2014) mit Ludwig Fesenmeier/Federico Vicario: Sprachminderheiten: gestern, heute, morgen/Minoranze linguistiche: ieri, oggi, domani, Frankfurt/M. et al. (= Studia Romanica et linguistica, 40).
(2015) mit Luca Melchior: Manuale di linguistica friulana, Berlin/Boston (= Manuals of Romance Linguistics, 3).
(2019) Werbegeschichte(n) - Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation, Wiesbaden (= Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, 32).

  

Aufsätze 

(2000) "Raumkonzeptualisierung und ihre Versprachlichung: Zum Bereich semantischer Überschneidung von (in) su und in im Altitalienischen", in: H. Brohm/C. Eberle/B. Schwarze (edd.)(2000): Erinnern - Gedächtnis - Vergessen. Beiträge zum 15. Nachwuchskolloquium der Romanistik, Düsseldorf, 9.-12. Juni 1999, Bonn, 339-348.
(2001)  "omp & co.: Genese und Verbreitung der postnasalen Epithese im Friaulischen", in: Vox Romanica 60, 89-116.
(2002) "Anmerkungen zur Semantik und Distribution 'grammatischer' Präpositionen im Französischen und Italienischen", in: Romanistik in Geschichte und Gegenwart 8, 3-21.
(2002) "Zur funktional-semantischen Heterogenität von ital. -one unter besonderer Berücksichtigung der Adverbbildung", in: S. Heinemann/G. Bernhard/D. Kattenbusch (edd.): Roma et Romania. Festschrift für Gerhard Ernst zum 65. Geburtstag, Tübingen, 135-150.
(2002) "Note sull'epitesi postnasale in friulano con speciale riguardo della na-sale bilabiale (tipo omp)", in: Ce fastu? 78, 171-186 [= gekürzte, italienische Fassung von "omp & co.: Genese und Verbreitung der postnasalen Epithese im Friaulischen"].
(2003) "Zur Versprachlichung des Temporalitätskonzepts im Italienischen am Beispiel von Präpositionen", in: A. Blank/P. Koch (edd.): Kognitive romanische Onomasiologie und Semasiologie, Tübingen, 77-98.
(2003) "Stare-Periphrasen im Altitalienischen", in: C. Pusch/A. Wesch (edd.): Verbalperiphrasen in den (ibero-)romanischen Sprachen, Hamburg, 161-178.
(2003) "Hai letto il mio [i'meil]? - Anmerkungen zur lautlichen Adaption von Anglizismen im Italienischen", in: Romanische Forschungen 115, 295-326.
(2006) "Innerromanische Sprachkontakte: Romanisch und Friaulisch", in: G. Ernst et al. (edd.): Romanische Sprachgeschichte. Ein internationales Handbuch zur Geshichte der romanischen Sprachen, vol. II, Berlin et al. (= HSK 21), 1737-1742.
(2006) "Sulla formazione del condizionale negli idiomi romanzi", in: T. Krefeld (ed.): Modellando lo spazio in prospettiva linguistica, Frank-furt/M. et al., 89-118.
(2007) "Lo sviluppo di muta cum liquida e processi connessi in friulano ed in altri idiomi romanzi", in: F. Vicario (ed.): IV Colloquium Retoromanis-tich, San Denêl ai 26 e 27 di Avost dal 2005, Udine, 141-180.
(2008) "Zum Begriff des sprachlichen Kontinuums", in: S. Heinemann (ed.): Sprachwandel und (Dis-)Kontinuität in der Romania, Tübingen, 1-14.
(2009) mit Ingrid Neumann-Holzschuh: "Historische Aspekte geschlechtsspezifischer Sprache in der Romania", in: G. Ernst et al. (edd.): Romanische Sprachgeschichte. Ein internationales Handbuch zur Geschichte der romanischen Sprache, vol. III, Berlin et al. (= HSK 21), 2378- 2390.
(2009) "Anmerkungen zum morphologischen Wandel: Altfranzösisch - Neufranzösisch", in: L. Becker (ed.): Aktualität des Mittelalters und der Renaissance in der Romanistik, 43-66.
(2010) "Demonstrativa im Alt- und Mittelfranzösischen: Allomorphie und semantisch-funktionale Differenzierung", in: Ch. Maaß/A. Schrott (edd.): Wenn Deiktika nicht zeigen: zeigende und nicht-zeigende Funktionen deiktischer Formen in den romanischen Sprachen, Münster/Hamburg, 97-116.
(2010) mit Rembert Eufe: "Einleitung", in: S. Heinemann/R. Eufe (edd.): Romania urbana: Die Stadt des Mittelalters und der Renaissance und ihre Bedeutung für die romanischen Sprachen und Literaturen, München, 9-21.
(2010) "Consonantizzazione e protesi in friulano", in: M. Iliescu/H. Siller-Runggaldier/P. Danler (edd.): XXV CILPR Congrès International de Linguistique et de Philologie Romanes, Innsbruck, 3.-8.9.2007, Berlin/New York, vol. VII, 51-59.
(2011) "Artikelallomorphie im Altitalienischen oder: il – eine Erfolgsgeschich-te...", in: M. Selig/G. Bernhard (edd.): Das Italienische in Geschichte und Gegenwart, Frankfurt/M. et al., 17-34.
(2011) "Dialektausgleich und Koineisierung. Ein Abgrenzungsversuch unter besonderer Berücksichtigung der französischen Sprache im Mittelalter", in: Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 121, 225-250.
(2011) "Sull'elaborazione del friulano", in: Ch. Blauth-Henke/M. Heinz (edd.): Bases de données – Méthodes – Modèles de description. De nouvelles perspectives pour la recherche sur les langues régionales et minoritaires?, Tübingen, 83-96.
(2011) mit Sarah Dessì Schmid/Jochen Hafner: "Einleitung", in: S. Heinemann/ S. Dessì Schmid/Jochen Hafner (edd.): Koinéisierung und Standardisierung in der Romania, Heidelberg, 7-11.
(2012) mit Luca Melchior: "La Bibliografia ragionata di linguistica friulana – un nuovo sussidio per la ricerca", in: Ce fastu? 88, 271-281.
(2014) "Le Frioulan", in: J. Kramer/A. Klumpp/A. Willems (edd.): Les langues romanes, Berlin/New York, 367-388.
(2014) "Sprachgesetzgebung in Italien", in: L. Fesenmeier/S. Heinemann/F. Vicario (edd.): Sprachminderheiten: gestern, heute, morgen/Minoranze linguistiche: ieri, oggi, domani, Frankfurt/M. et al., 105-124.
(2015) mit Luca Melchior: "Introduzione al volume e stato della ricerca", in: S. Heinemann/L. Melchior (edd.): Manuale di linguistica friulana, Berlin/ Boston, 1-18.
(2015) "Questione ladina", in: S. Heinemann/L. Melchior (edd.): Manuale di linguistica friulana, Berlin/Boston, 57-72.
(2015) mit Luca Melchior: "Ertano e cassano; bisiacco; fascia di transizione veneto-friulana", in: S. Heinemann/L. Melchior (edd.): Manuale di linguistica friulana, Berlin/Boston, 187-208.
(2015) "Tergestino/Muglisano", in: S. Heinemann/L. Melchior (edd.): Manuale di linguistica friulana, Berlin/Boston, 226-244.
(2016) "Zum aktuellen Stand der Normierung des Friaulischen", in: W. Dahmen et al. (edd.): Romanische Kleinsprachen heute. Romanistisches Kolloquium XXVII, Tübingen, 121-148.
(2016) "Carosello - Werbung all'italiana", in: Mitteilungen des Regensburger Verbunds für Werbeforschung 4, 29-37.
(2017) "Von italienischer Pasta und anderen Nudeln - Anmerkungen zur Produktkategorie und Bezeichnungsvariation in Italien, Deutschland und Frankreich", in: D. Gerstl/A. Greule/S. Reimann/J. Sauer (edd.): Aufgetischt! - Persuasion und Information in der Vermarktung von Nahrungs- und Genussmitteln, Regensburg (= Mitteilungen des Regensburger Verbunds für Werbeforschung 5), 104-124.
(2018) "Les frontières linguistiques du frioulan", in: Ch. Osseknop/O. Winkelmann (edd.): Manuel des frontières linguisiques dans la Romania, Berlin/Boston, 280-301.
(2018) "Wahlkampf in Italien: Der (Ex-)Cavaliere zwischen Medien und Politik, in: S. Issel-Dombert/A. Wieders-Loheac (edd.): Wahlkampf ist Wortkampf. Präsidentschaftswahlkampagnen aus sprachwissenschaftlicher Sicht, Frankfurt/M. et al., 149-171.
(2018) "Das Erbe von Carosello in der italienischen Werbung - am Beispiel der nationalen Fernsehwerbung von Lavazza", in: Mitteilungen des Regensburger Verbunds für Werbeforschung 6, 62-78.
(2019) "Italy goes digital: zur integrierten Kommunikation italienischer Nahrungsmittelhersteller im internationalen Kontext", in: M. Stumpf (ed.): Kommunikation und Digitalisierung. Konsequenzen der digitalen Transformation für die Wirtschaftskommunikation, Wiesbaden, 447-468.
(2019) "Einleitung", in: S. Heinemann (ed.): Werbegeschichte(n) - Markenkommunikation zwischen Tradition und Innovation, Wiesbaden, 9-12.
(2019) "Werbeformate mit Geschichte - von den frühen Anzeigenblättern zu murals in Frankreich und Italien", in: S. Heinemann (ed.): Werbegeschichte(n) - Markenkommunkation zwischen Tradition und Innovation, Wiesbaden, 27-42.
(im Druck) "Italienisch und Dialekt im Migrationskontext - zum linguistischen Status des italo-americano bzw. italo-australiano", in: S. Massicot/R. Schöntag (edd.): Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen.
(im Druck) mit Kathrin Kraller/Franz Lebsanft: "Schriftkulturen", in: L. Becker/E. Eggert/S. Gramatzki/C.O. Mayer (edd.): Handbuch Mittelalter und Renaissance in der Romania.
(im
Druck)
"'Minor' Italo-Romance Languages", in: F. Lebsanft/F. Tacke (edd.): Manual of Standardization in the Romance Languages, Berlin/Boston.
(im
Druck)
"Das Italienische in seiner historischen Entwicklung", in: A. Lobin/E.-A. Meineke (edd.): Handbuch Italienisch, Berlin.
(einge-reicht) "Das Risorgimento und die Entstehung der Nation Italien im 19. Jahrhundert - Stereotype in der Selbst- und Fremdwahrnehmung", in: A. Fábián-Trost/A. Owzar/I. Trost (edd.): Auto- und Heterostypie in der politischen Kultur Europas des 19. Jahrhunderts.
(einge-reicht)

"Made in Italy and Italian Sounding - The Economic Added Value of (Pseudo-)Italian Brand Names in Germany and France", in: Proceedings NITE 6: The Economy in Names: Values, Branding and Globalization.

Rezensionen

(2003) Schøsler, L. (ed.)(2001): La valence, perspectives romanes et diachroniques, Stuttgart, in: Romanische Forschungen 115, 283-285.
(2003) Elgenius, B. (2000): Studio sull'uso delle congiunzioni concessive nell'italiano del periodo 1200-1600, Göteborg, in: Romanistisches Jahrbuch 53, 232-235. 
(2003) Hammarström, G. (³1998): Französische Phonetik. Eine Einführung, Tübingen, in: Romanistisches Jahrbuch 53, 243-245.
(2003) Kelling, C. (1999): Die verbale Bezeichnung der Befindlichkeit im Französischen, Tübingen, in: Romanistisches Jahrbuch 53, 250-253.
(2003) Mietzke, S. (2000): Isoglossenverschiebungen im Croissant. Von der monodimensionalen Sprachgeographie zur pluridimensionalen Mikrodialektologie, Kiel, in: Romanistisches Jahrbuch 53, 259-262.
(2003) Osthus, D. (2000): Metaphern im Sprachenvergleich. Eine kontrastive Studie zur Nahrhungsmetaphorik im Französischen und Deutschen, Frankfurt/M. et al., in: Romanistisches Jahrbuch 53, 265-268.
(2004) Iliescu, M./Plangg, G.A./Videsott, P. (edd.)(2001): Die vielfältige Romania. Dialekt * Sprache * Überdachungstheorie. Gedenkschrift für Heinrich Schmid, Vigo di Fassa/San Martin de Tor, in: Vox Romanica 63, 277-280.
(2004) Blumenthal, P./Tyvaert J.-E. (edd.)(2003): La cognition dans le temps. Études cognitives dans le champ historique des langues et des textes, Tübingen, in: Vox Romanica 63, 260-265.
(2005) Jodl, F.(2004): Francia, Langobardia und Ascolis Ladinia. Die Bedeutung außersprachlicher Faktoren mit innersprachlichen Entwicklungen in drei Teilgebieten der Romania, Frankfurt/M., in: Vox Romanica 64, 215-218.
(2006) Thomaßen, H. (2004): Lexikalische Semantik des Italienischen. Eine Einführung, Tübingen, in: Zeitschrift für romanische Philologie 122, 358-361.
(2007) Salvi, G. (2004): La formazione della struttura di frase romanza. Ordine delle parole e clitici dal latino alle lingue romanze antiche, Tübingen, in: Zeitschrift für romanische Philologie 123, 121-126.
(2007) Kilani-Schoch, M./Dressler, W.U. (2005): Morphologie naturelle et morphologie du français, Tübingen, in: Vox Romanica 66, 338-342.
(2008) Benincà, P./Vanelli, L. (2005): Linguistica friulana, Padova, in: Zeitschrift für romanische Philologie 124, 665-668. 
(2008) Sot la Nape 52, 6 (2005), 53, 1-5 (2006), Ce fastu? 82, 1-2 (2006), in: Zeitschrift für romanische Philologie 124, 733-735.
(2010) Fari, F. (ed.)(2007): Manuâl di lenghistiche furlane, Udine; Vicario, F. (2007): Lezions di lenghistiche furlane, Udine, in: Zeitschrift für romanische Philologie 126, 715-723.
(2012) Combettes, B. et al. (edd.)(2010): Le changement en français. Études de linguistique diachronique, Bern et al., in: Zeitschrift für Französische Sprache und Literatur 122, 75-78.
(2014) Videsott, P./Rifesser, Th. (edd.)(2011): L ladin tl sistem formatif. Das Ladinische im Bildungssystem. Il ladino nel sistema formativo, Bolzano; Videsott, P. (2011): Rätoromanische Bibliographie/Bibliografia retoromanza 1729-2010, Bolzano, in: Romanische Forschungen 124.
(2016) Neuber, A. (2015): Perspektiven des Friaulischen. Eine soziolinguistische Untersuchung am Beispiel junger Erwachsener, Frankfurt/M., in: Romanische Forschungen 128, 568-570.

 

Weiteres  

(2005) "Presentazione", in: N. Del Fabbro (2005): Cruos di mont, mainos di Cjargno. Segni della de-vozione popolare in Carnia, Feletto Umberto (UD), 11-12.

 

 

Univ.-Prof. Dr.habil.

Sabine Heinemann

Institut für Romanistik

Institut für Romanistik

Telefon:+43 316 380 - 2504
Fax:+43 (0)316 380 - 9770


während des Semesters Di, 15-16 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.