Fin de la section.

Début de la section: Contenu:

Rencontres

28.05.2019 Die französische Literatur und das Mittelmeer. Ringvorlesung Kulturraum Mittelmeer. Der Mittelmeerraum - ein Paradigma der modernen Welt. Karl-Franzens-Universität Graz.
21.05.2019 Sizilianische Identitätskonstruktionen. Ringvorlesung Kulturraum Mittelmeer. Der Mittelmeerraum - ein Paradigma der modernen Welt. Karl-Franzens-Universität Graz.
16.05.2019 David Abulafia liest aus „Das Mittelmeer. Eine Biographie“. Moderation: Steffen Schneider. Dolmetsch: Dominik Berger. Literaturhaus Graz.
24.01.2018 Discussion avec Hédi Kaddour. Literaturhaus Graz.
15/16.11.2018 Présentation: „Urteile in der Komödie 'Il candelaio’ von Giordano Bruno - Zwischen Philosophie und Ästhetik“. Tagung der Forschungsplattform JUDGMENT. Alpe-Adria-Universität Klagenfurt.
25/26.10.2018 Présentation: La crisi dell'identità e il lavoro della fantasia in Pirandello e oggi. Convegno internazionale "Parigi, salotto del '900. Scritture e narrazioni del realismo magico ai confini del XXI secolo". Istituto italiano di cultura, ambasciate Emirati Arabi Uniti e Kuwait, Paris.
15.10.2018

Conférence à l'Académie du lundi: Die Suche nach dem Glück: Zukunftsvisionen im Werk Michel Houellebecqs. Karl-Franzens-Universität Graz.   Download

14.06.2018 Présentation: „Rhetorik, Semiotik, Interpretation des Traum bei Ariosto und Tasso“. Libre Université de Berlin.
07.06.2018 Présentation: „Grundlegung einer mediterranistischen Literaturwissenschaft.“ Université Alpe-Adria de Klagenfurt.
30.05.2018 Présentation: „Alexandria: ein Mythos und seine Dekonstruktion in der Lyrik Giuseppe Ungarettis“. Congrès: Texturen von Herrschaft im Mittelmeerraum. Conférence, du 30. Mai au 01. Juin 2018, Université de Thessaloniki


Sujet principal du semestre: Méditerranée  pour l´année d´ètudes 2018/2019.

Univ.-Prof. Dr.phil.

Steffen Schneider

Institut für Romanistik

Phone:+43 316 380 - 2500


Consultation:
Mercredi 9:00 - 11:00

Fin de la section.

Début de la section: Informations supplémentaires:


Fin de la section.