Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

zur Person

AKADEMISCHER WERDEGANG

2019 Habilitation an der Karl-Franzens Universität Graz
Venia legendi: Digitale Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Alten Geschichte
2010 Dr. phil.
Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien , Univerität Erfurt
Thema: Religion an der Grenze. Provinzialrämische Religion am Neckar- und äußeren Obergermanischen Limes
2004 Magister am historischen Institut der Universität Stuttgart
Magisterarbeitsthema: „Quid saxa loquuntur? Eine Anwendung Neuer Medien in der Alten Geschichte.“

DERZEITIGE POSITION

2019- Projektleiter des durch die österreichische Akademie der Wissenschaften finanzierten Projektes: Becoming Urban – Reconstructing the city of Graz in the long 19th century (BeUrB)
2016- Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Informationsmodellierung der Karl-Franzens Universität Graz
Priv.-Doz. Dr.phil.

Leif Scheuermann

Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.