Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ausbildung und Stellen

  • Stellen

seit Okt. 2012
Assistenzprofessor. Französische und spanische Sprachwissenschaft, Institut für Romanistik, Karl-Franzens-Universität Graz

Okt. 2008 – Sept. 2012
Universitätsassistent mit Doktorat. Französische und spanische Sprachwissenschaft, Institut für Romanistik, Karl-Franzens-Universität Graz

Okt. 2002 – Sept. 2005
Projektmitarbeiter. Französische Kurzadverbien des Typs couper court (FWF-Einzelprojekt P 15806; Leiter: Martin Hummel), Institut für Romanistik, Karl-Franzens-Universität Graz

 

  • Ausbildung

Akademische Abschlüsse

Dez. 2017
Habilitation (Karl-Franzens-Universität Graz)
Habilitationsfach: Romanische Sprachwissenschaft

Nov. 2008
Doktor der Philosophie (Universität Stuttgart).
Mit Auszeichnung bestanden

Okt. 2008
Docteur en Sciences du Langage (Université Paris 8).
Très honorable avec félicitations

[Thèse en co-tutelle zwischen der Universität Stuttgart und der Université Paris 8; Soutenance de thèse bzw. mündliche Abschlussprüfung am 24.10.2008 in Stuttgart, Titel der Dissertation: French anticausatives: a diachronic perspective; Betreuer: Achim Stein (Stuttgart) & Anne Zribi-Hertz (Paris 8); Jury: Achim Stein, Anne Zribi-Hertz, Artemis Alexiadou (Stuttgart), Mario Barra Jover (Paris 8), Martin Becker (Heidelberg), Martin Hummel (Graz)]

Jän. 2004
Magister der Philosophie (Karl-Franzens-Universität Graz).
Abschluss des Lehramtsstudiums Französisch und Geographie

Studien

Mai 2005 – April 2008
Internationales Graduiertenkolleg Sprachliche Repräsentation und ihre Interpretation. Universität Stuttgart und Université Paris 8

Okt. 2002 – Sept. 2005
Diplomstudium Allgemeine Sprachwissenschaft. Karl-Franzens-Universität Graz (ohne Abschluss)

Okt. 1998 – Jän. 2004
Lehramtsstudium Französisch und Geographie. Karl-Franzens-Universität Graz (Abschluss: Magister der Philosophie)

Sommer- und Herbstschulen

Nov. 2006
Ealing 2006. Herbstschule für Sprachwissenschaft; École normale supérieure de Paris, Paris

Juli 2005
LSA Institute. Sommerschule für Sprachwissenschaft; MIT und Harvard University, Cambridge

 

Fremdsprachenassistent (für Deutsch)
Okt. 2000 – April 2001. École élémentaire Kléber und Collège Kennedy, Mulhouse (Frankreich)

Assoz. Prof. Mag. Dr.

Steffen Heidinger

Institut für Romanistik
Merangasse 70/III
Graz / Österreich

Telefon:+43 316 380 - 8215

Mi, 9:00-10:00 (in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.