Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Ass.-Prof. Mag. Dr.iur. Thomas Schoditsch

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Dr. Thomas Schoditsch beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fragen des Zivilrechts und des Rechts der Geschlechterverhältnisse. Dabei geht er einerseits klassischen Fragen des Privatrechts nach, andererseits beschäftigt er sich mit Schnittstellen des Privatrechts und dem öffentlichen Recht. Im Rahmen seines Habilitationsprojekts untersucht er den Einfluss der Grundrechte auf das Privatrecht, insb das Arbeits-, Familien- und Schadenersatzrecht. Als Richter in Karenz ist es ihm ein Anliegen, wissenschaftliches Arbeiten mit praxisgerechten Lösungen zu verbinden.

Derzeit lehrt und forscht er im Bereich des Zivilrechts und des Rechts der Geschlechterverhältnisse. Im Rahmen seiner klassisch privatrechtlichen Forschung beschäftigt er sich mit Fragen des Konsumentenschuztes, des Wirtschafts- und Insolvenzrechts sowie des Familienrechts. Als ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift "Ecolex" bearbeitet er zudem aktuelle zivil- und unternehmsrechtliche Entscheidungen.

Im Rahmen seiner Forschungstätigkeit im Bereich der legal gender studies untersucht aktuelle, gesellschaftspolitisch relevante Themen unter einem rechtsdogmatischen Focus: Dazu zählt etwa die religiös motivierte Beschneidung, das Kopftuch in der Arbeitwelt; ebenso aber das Verhältnis der Geschlechter im ABGB - insb im Eherecht - sowie Rechtsfragen alternativer Formen der Sexualität (Homosexualität, Transsexualität, Intersexualität).

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Ass.-Prof. Dr. Thomas Schoditsch
+43 (0)316 380 - 3396

Sprechstunde nach Vereinbarung.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.