Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lebenslauf

  Allg. Lebensdaten
Geburtsdatum Dezember 1956
Geburtsort Graz
Verheiratet mit: Priv.-Doz. Mag. Dr. Andrea Hofmeister, geborene Winter
Kinder Gerwin (Dez. 1986), Helgrit (Nov.1989)
  Ausbildung
1966–1975 Gymnasium (BG Lichtenfels Köflach u. Mupäd Hasnerplatz Graz; Matura mit Auszeichnung)
1973–1974 ‘Kunstschüler’ im Fach Violine an der damaligen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz (bei Prof. Harald Himmel)
1975–1981 Lehramtsstudium (Germanistik und Anglistik), ab 1979 Doktoratsstudium (Germanistik ,Altes Fach') an der Karl-Franzens-Universität Graz: Studienabschluss als Dr. phil.
  Berufstätigkeit
1978–1981 Studienassistent, Assistent im Fachbereich Ältere Deutsche Sprache und Literatur am Institut für Germanistik der Universität Graz (bei Prof. Dr. Alfred Kracher, ab 1982 bei Prof. Dr. Anton Schwob)
1995 Habilitation: Große Venia für Deutsche Sprache und Ältere Deutsche Literatur; Definitivstellung als ‘Außerordentlicher Universitätsprofessor’ an der Univ. Graz
2002 (Aug.-Dez.) Gastprofessur an der Universität von Minnesota (USA)
Seit 2005 Hauptverantwortlicher Leiter des Grazer Fachbereichs Germanistische Mediävistik am Institut für Germanistik der KFU (nach der Emeritierung von Anton Schwob im Herbst 2005)
  Fachspezifische Mitgliedschaften in gehobener Funktion
2000–2005 1. Rechnungsprüfer der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG)
2004–2008 Stellvertr. Schriftführer der Österr. Gesellsch. für Germanistik (ÖGG)
Seit 2007 Vorstandsmitglied der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft (als wissenschaftlicher Leiter des Grazer Oswald von Wolkenstein-Archivs)
Seit 2013 Mitarbeiter im Editorial Board des Austria-Forums
Seit 2014 Vorstandsmitglied der ARGE Germanistische Edition als Vorsitzender des Ausschusses für Mittelalter u. Frühe Neuzeit (seit 1996 Ausschussmitglied dieser AG)
Seit 2015 Mitglied der Historischen Landeskommission für Steiermark (HLK); ab 2017 ,Vorstandsmitglied' der HLK im Ständigen Ausschuss; ab 2019 Geschäftsführender Sekretär ('Leiter') der HLK
  Auszeichnungen
1986 Theodor-Körner-Preis
2006 Erzherzog-Johann-Forschungspreis des Landes Steiermark  
2009 Anerkennungspreis für Schriftforschungen durch I-D-E (München) und APICES (Frankr.)
2018 Prämierung durch das Steirische Volksbildungswerk (gemeinsam mit Andrea Hofmeister)

Projektleitungen/Initiativen/Drittmittel Öffentlichkeitsarbeit

Von W. H. geleitete Projekte/Initiativen: Deutsche WortSchätze (1999ff.), Datenbank zur Authentifizierung mittelalterlicher Schreiberhände (2007/09), Steirische Literaturpfade des Mittelalters (2009ff.) und dazu das Sparkling Science-Projekt für einen "Arbeitskoffer" (2012/14, 2014/16, 2017/19), CD-Produktionen zu Hugo von Montfort (2007) und Ulrich von Liechtenstein (2011/12), Veranstaltung mehrerer forschungsnaher Mittelalterkonzerte mit Eberhard Kummer (2007-2011), Ausstellung #dichterleben im Steiermärkischen Landesarchiv (Mai 2016-Juli 2018)
Für diese Projekte/Initiativen eingeworbene Drittmittel bzw. Fördersummen:
ca. € 1.000.000,-.

Öffentlichkeitsarbeit rund um Forschung und Lehre
dokumentiert in über 250 Medienmeldungen.

Ao.Univ.-Prof. Dr.phil.

Wernfried Hofmeister

Institut für Germanistik
Telefon:+43 316 380 - 2451
Fax:+43 (0)316 380 - 9760


MO 10-11.30 Mozartgasse 8/I

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.