Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Eismann, Wolfgang

Forschungsschwerpunkte

  • Slawische Kultur- und Geistesgeschichte, insbesondere Russlands und der südslawischen Länder
  • russische, bosnische, kroatische und serbische Literatur
  • Theorie der sog. kleinen Formen
  • slawische Phraseologie und Parömiologie
Em.Univ.-Prof. Mag.art. Dr.phil.

Wolfgang Eismann

Em.Univ.-Prof. Mag.art. Dr.phil. Wolfgang Eismann Institut für Slawistik

Institut für Slawistik

Telefon:+43 316 380 - 8230


Fr. 17.15-18.45 und nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.