Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Positionen

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2019, Universität Graz: Forschungsmanager für den PBB Climate Change Graz
  • 2014-2019, Universität Graz: Universitätsprofessor für Politische Philosophie
  • 2013-2014, IASS (Institute for Advanced Sustainability Studies), Potsdam: Project Scientist
  • 2011, University of Washington: Fulbright Visiting Scholar
  • 2009-2012, Universität Graz: Universitätsassistent für Praktische Philosophie
  • 2008-2011, Universität Graz: Selbstantragsteller des FWF Projekts: „Entwurf einer kritisch-rationalen Ethik“
  • 2006-2008, Universität Graz: Projektmitarbeiter des FWF Projekts: „Poppers praktische Philosophie im Licht des Kommunitarismus“
  • 2002-2003, University of Minnesota: Forschungsassistent am Center for Austrian Studies
  • 2001-2004, Universität Graz: Projektmitarbeiter des FWF Projekts: „Die politische Philosophie von Karl Popper und Karl Jaspers im Vergleich

Highlights aus bisheriger Tätigkeit

  • 4 FWF Projekte, zwei als Projektmitarbeiter, eines als Selbstantragsteller, eines als Projektleiter
  • Unterstützung DK Klimawandel (1. Einreichphase)
  • EU Projekt FP7 EuTRACE (European Transdisciplinary Assessment of Climate Engineering)
  • Einreichung von 15 Horizon 2020 Projekten, zwei als Koordinator.
  • Zwei gewonnene H2020 Projekte:
    • H2020 Projekt TRUESSEC.EU (TRUst-Enhancing certified Solutions for SEcurity and protection of Citizens’ rights in digital Europe)
    • H2020 Projekt SOTER (cyberSecurity Optimization and Training for Enhanced Resilience in finance)
  • 2 DFG Projekte CEMICS I & II – Climate Engineering im Kontext von Emissionsminderungsstrategien: Illusion, Komplement oder Substitut? (im Schwerpunktprogramm (SPP) 1689
  • 3 Projekte des Landes Steiermark
  • Steirischer Wissenschaftspreis „Digitalisierung in der Wissenschaft“ mit dem TRUESSEC.EU Team der Universität Graz
MMag. Dr.phil.

Harald Stelzer

Forschungsmanager

Forschungsmanagement und -service
Elisabethstraße 27/II
A-8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 1295


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.