Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Publikationen

2019

  • Buchner, J. & Höfler, E. (2019). "Lebendige Bilder. Kreative Projektideen für Augmented Reality", in: Computer + Unterricht. Lernen und Lehren mit digitalen Medien: Augmented & Virtual Reality, 114, Velber: Friedrich Verlag, 23-26.
  • Geier, G. & Höfler, E. (2019). "Programmiersprache meets Fremdsprache", in: E. Höfler & J. Wagner (Hg.), Sprachunterricht 2.0. Neue Praxisbeispiele aus Schule und Hochschule. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, 58-68.
  • Höfler, E. & Buchner, J. (2019). "Augmented Reality und die 4Ps. Zeitgemäße Formen des Lernens und die Implikation für das Lehren", in: Computer + Unterricht. Lernen und Lehren mit digitalen Medien: Augmented & Virtual Reality, 114, Velber: Friedrich Verlag, 8-11.
  • Höfler, E. & Buchner, J. (2019). "OER and flipped classroom: do they match?", in: Theo Bastiaens (Hg.), Proceedings. EdMedia + Innovate Learning 2019 - Amsterdam, Netherlands, June 24-28, 2019, Waynesville: Association for the Advancement of Computing in Education (AACE), 190-198.
  • Höfler, E. & Wagner, J. (Hg.). Sprachunterricht 2.0. Neue Praxisbeispiele aus Schule und Hochschule. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch.
  • Höfler, E. (2019). "Italienischlernen 2.0: Imparando italiano con Lucrezia", in: J. Buchner & S. Schmid (Hg.), Flipped Classroom Austria. ... und der Unterricht steht kopf! Brunn am Gebirge: ikon, 119-127.
  • Höfler, E.  (2019). "Auf den Spuren der Freundschaft. Eine digitale Schnitzeljagd zum Thema amitié", in: Der Fremdsprachliche Unterricht Französisch 159, 16-22.
  • Höfler, E. (2019). "Wie organisiere ich mich im digitalen Zeitalter?", in: Jahresbericht des BRG Petersgasse 2018/19, Graz, 16-17.

2018

  • Buchner, J. & Höfler, E. (2018), "Flipped Learning mit Augmented Reality", in: J. Buchner, C. F. Freisleben-Teutscher, J. Haag & E. Rauscher (Hg.), Inverted Classroom. Vielfältiges Lernen. Begleitband zur 7. Konferenz Inverted Classroom and Beyond 2018, FH St. Pölten, 20. & 21. Februar 2018. Brunn am Gebirge: ikon, 61-66.
  • Höfler, E. (2018), "Professionell Präsentieren im Hochschulkontext mit PowerPoint und Pecha Kucha", in: M. Miglbauer, L. Kieberl & S. Schmid (Hg.), Hochschule digital.innovativ | #digiPH Tagungsband zur 1. Online-Tagung, Norderstedt: Books on Demand, 73-82.
  • Höfler, E. (2018), "Conviértete en YouTuber: Apreñde espanol con vidéos tipo Haul" in: Hispanorama. Revista de la Asociación Alemana de Profesores de Español. Monografía Flipping or flopping?, 162, 4(2018), 20-24.
  • Höfler, E. & Kopp, M. (2018), "MOOCs und Mobile Learning. Potenziale und Herausforderungen", in: C. de Witt & C. Gloerfeld (Hg.), Handbuch Mobile Learning, Wiesbaden: Springer VS, 543-564.
  • Höfler, E. (2018), Digitale Werkzeugkiste eROM. 11 Werkzeuge für die Etnwicklung von Unterrichtsbausteinen kompakt beschrieben. Graz: Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum.
  • Höfler, E. (2018), Digitale Werkzeugkiste eROM. Baustein Französisch. Graz: Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum.
  • Höfler, E. (2018), Digitale Werkzeugkiste eROM. Baustein Italienisch. Graz: Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum.
  • Höfler, E. (2018), Digitale Werkzeugkiste eROM. Baustein Spanisch. Graz: Österreichisches Sprachen-Kompetenz-Zentrum.
  • Raunig, M. & Höfler, E. (2018), "Digitale Methoden sind weder digital noch innovativ", in: G. Vogeler (Hg.), DHd 2018 - Kritik der digitalen Vernunft. o. O.. Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V., 181-184.
  • Raunig, M. & Höfler, E. (2018), "Digitale Methoden? Über begriffliche Wirrungen und vermeintliche Innovationen", in: Digital Classics Online, 4(1), 12-22.
  • Wagner, J., Heckmann, V. & Höfler, E. (Hrsg.) (2018), Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht. Ein Praxisbuch für Lehrende in Schule und Hochschule, 2. tw. erw. Auflage, Glückstadt: vwh.

2017

  • Geier, G. & Höfler, E. (2017), "Tablet oder Papier: Ist das wirklich die Frage?", in: Grünberger, N.; Himpsl-Gutermann, K.; Szucsich, P.; Brandhofer, G.; Huditz, E.; Steiner, M. (Hrsg.): Schule neu denken und medial gestalten. Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch, S. 30-46.
  • Höfler, E. (2017). "Offenheit als Chance: Warum wir unsere Klassenzimmer öffnen sollten", in: Erziehung und Unterricht. Digitale Sonderausgabe: Lernen und Lehren mit Technologien: Vermittlung digitaler und informatischer Kompetenzen, 7-8 (2017), S. 45-50.
  • Höfler, E. (2017). "Videoblogger/innen: Die neuen Sprachlehrer/innen? Die Videos der YouTube-Stars als Ressource für den Sprachunterricht", in: C. Dalton-Puffer, K.-B. Boeckmann & B. Hinger (Hrsg.), Symposium Sprachlehr/lernforschung in Österreich – 10 Jahre ÖGSD. Graz: ÖGSD, S. 90-94.
  • Höfler, E. (2017). "Twitter: Edutainment in 140+ Zeichen", in: fnm-a Magazin. 02/2017. Themenschwerpunkt: E-Learning Tools, S. 18-20.
  • Höfler, E. (2017). "Mit YouTube-Stars Fremdsprachen lernen. Eine interdisziplinäre Annäherung", in: A. Corti & J. Wolf (Hg.), Romanistische Fachdidaktik. Grundlagen – Theorien –Methoden. Münster. Münster: Waxmann, 147-159.
  • Höfler, E. (2017). "I bims I", in: Ideennetz 15(3). Themenschwerpunkt: Selbstdarstellung, S. 4-5.
  • Höfler, E.; Zimmermann, C. & Ebner, M. (2017). "A case study on narrative structures in instructional MOOC designs", in: Journal of Research in Innovative Teaching & Learning, Vol. 10 Iss 1, S. 48-62.
  • Zimmermann, C.; Höfler, E. & Dreisiebner, G. (2017). "Designing a MOOC to foster critical thinking and its application in Business Education", in: International Journal for Business Education, 157 (April 2017), S. 19-27.

2016

  • Friesenbichler, M. & Höfler, E. (2016), "Neue Medien in der Lehre - Neue Qualitäten für die Lehre", in: E. Augustin, G. Salmhofer & L. Scheer (Hrsg.): Option Kooperation! Voneinander und miteinander lernen in der Hochschule. Sammelband zum Tag der Lehre 2015 der Karl-Franzens-Universität Graz, Graz: Leykam, 201-207.
  • Höfler, E. (2016), "Von der Lehrveranstaltung zur Lernerfahrung: Fremdsprachenunterricht 2.0: Social Media, OER & Co.", in: E. Augustin, G. Salmhofer & L. Scheer (Hrsg.): Option Kooperation! Voneinander und miteinander lernen in der Hochschule. Sammelband zum Tag der Lehre 2015 der Karl-Franzens-Universität Graz, Graz: Leykam, 237-248.
  • Lackner, E. (2016), "Lernen auf den Punkt gebracht", in: <fnm> Magazin. Themenschwerpunkt: Neue Formate in Lehre und Wissenschaft, 1/2016, 14-16.
  • Lackner, E. (2016), "Vom furchterregenden Räuber zum Lehnstuhlhelden. Die Entwicklung einer Populärfigur", in: C. Hoffmann & J. Öttl (Hgg.), Renaissancen des Kitsch, Wien: Turia + Kant, 140-169.
  • Zimmermann, C., Lackner, E. & Ebner, M. (2016), "Facets of Openness in MOOCs - a review", in: J. Beseda (Hg.): DisCo 2016. Towards Open Education and Information Society. Prag: Center for Higher Education Studies, 193-203.

2015

  • Lackner, E. (2015), "Interactive Virtual Classroom: ein Erfahrungsbericht aus Sicht der E-Tutorin", in: D. Unger-Ullmann & C. Hofer (Hgg.), Forschende Fachdidaktik: Projektergebnisse, Tübingen, 189-201.
  • Lackner, E. (2015), "MOOCs in der Schule: #Hype oder #Fail?", in: eLSA: e-Learning im Schulalltag (Hg.), eEducation Sommertagung 2015. Tagungsband. Building Bridges - Creating Networks, Wien, 135-138.
  • Lackner, E./ Ebner, M./ Khalil, M. (2015), "Design a MOOC - Think granular", in: Class Central, 7. 9. 2015 https://www.class-central.com/report/design-mooc-think-granular/.

2014

  • Gailer, C./ Ebner, M./ Kopp, M./ Lackner, E./ Raunig, M./ Scerbakov, A. (2014), “Potential of EPUB3 for Digital Textbooks in Higher Education”, in: C. Rensing/ S. de Freitas/ T. Ley / P. J. Muñoz-Merino  (Hgg.), Open Learning and Teaching in Educational Communities. 9th European Conference on Technology Enhanced Learning, EC-TEL 2014, Graz, Austria, September 16-19, 2014, Proceedings, 564-565.
  • Lackner, E./ Kopp, M./ Ebner, M. (2014), "How to MOOC? – A pedagogical guideline for practitioners", in: I. Roceanu (Hg.), Proceedings of the 10th International Scientific Conference "eLearning and Software for Education" Bucharest, April 24 - 25, 2014, vol. 1, Editura Universitatii Nationale de Aparare "Carol I”, 215-222.

2013

2012

  • Lackner, E. (2012), „Ist One-2-One-Kommunikation im E-Learning notwendig?“, in: J. Pauschenwein (Hg.), Innovative Lern- und Trainingsszenarien mit Social Media. Tagungsband zum 10. eLearning-Tag der FH Joanneum am 20.9.2011, Graz, 28-35.
  • Lackner, E. (2012), „Word Clouds: Sag es durch die Blume!“, in: J. Pauschenwein (Hg.), E-Didaktik –Lernen in virtuellen sozialen Räumen. Tagungsband zum 11. eLearning-Tag der FH Joanneum am 19.9.2011, Graz, 49-55.
  • Lackner, E. (2012), „Durch die Cloud zum kreativen Endprodukt“, in: J. Wagner/ V. Heckmann (Hgg.), Web 2.0 im Fremdsprachenunterricht. Ein Praxisbuch für Lehrende in Schule und Hochschule, Boizenburg: vwh, 152-160.
MMag. Dr.phil.

Elke Höfler

Fachdidaktik der Romanischen Sprachen

Institut für Romanistik

Telefon:+43 316 380 - 3845


Dienstag, 11:00 - 12:00

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.