Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Publikationen

Zuletzt erschienen

Geld als Institution. Eine Kritik der Vertrauenshypothese. In: Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, 2019, Jg. 28, Heft 3-4, 50-74. https://www.hamburger-edition.de/zeitschrift-mittelweg-36/alle-zeitschriften-archiv/artikel-detail/d/2510/Perspektiven_der_Geldsoziologie/0/ 

Sehnsucht nach dem nationalen Container. Zur symbolischen Ökonomie des neuen Nationalismus in Europa. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2018, 46, 280-302. DOI:10.5771/0340-0425-2018-2 

Geld als absolutes Mittel? Zur Aktualität der Geldsoziologie Simmels in Banken- und Finanzmarktkrisen. In: Lautmann, R., H. Wienold (Hg.), Georg Simmel und das Leben in der Gegenwart, Wiesbaden: Springer VS 2018, 47-68. https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-658-21427-2_4

Scheitern einer Elitenerzählung. Über die Wiederkehr des nationalen Gemeinsamkeitsglaubens. In: Schaffer, A., E. Lang, S. Hartard (Hg.), Im Scheitern lernen – zur Zukunftsfähigkeit von Systemen, Marburg: Metropolis Verlag 2018, 123-131.

Die Grenzen der Finanzmärkte. In: Faust, M., J. Kädtler, H. Wolf (Hg.), Finanzmarktkapitalismus? Der Einfluss von Finanzialisierung auf Arbeit, Wachstum und Innovation, Frankfurt/M.: Campus, 2017, 123-154.

Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017. (Reihe „Wirtschaft und Gesellschaft“, hrsg. von Andrea Maurer und Uwe Schimank) (hrsg. zus. mit F. Brugger) Springer  
Book review: economic sociology the european electronic newsletter, Vol 19, No 3, July 2018: http://econsoc.mpifg.de/newsletter_archive.asp

Die Wirtschaft der Gesellschaft. Zum Stand der wirtschaftssoziologischen Forschung. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 1-26 (zus. mit F. Brugger).

Georg Simmel: Philosophie des Geldes. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 65-77.

Heiner Ganßmann: Geld und Arbeit. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 309-319.

Lucien Karpik: Mehr Wert. Ökonomie des Einzigartigen. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 507-514.

Wolfgang Streeck: Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 521-528.

Sociology and Capitalism Research. In:  ESEEN (economic sociology_the european electronic newsletter), 2016, Vol. 18, No. 1, 18, 18-28. http://econsoc.mpifg.de/pix/econ_soc_18-1.pdf

Gibt es eine soziologische Kapitalismusforschung? Zur Vergangenheit und Zukunft einer umstrittenen Kategorie. In: Sachweh, P, S. Münnich (Hg.), Kapitalismus als Lebensform? Deutungsmuster, Legitimation und Kritik in der Marktgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 2017, 47-77.

Propheten der Finanzmärkte. Zur Rolle charismatischer Ideen im Börsengeschehen. In: Schwinn, T., G. Albert (Hg.), Alte Begriffe - Neue Probleme. Max Webers Soziologie im Lichte aktueller Problemstellungen, Tübingen: Mohr Siebeck, 2016, 311-337. (Wiederabdruck aus BJS 2010)

Grenzen des Wachstums? Eine soziologische Kritik der Wachstumskritik. In: Schaffer, A., E. Lang, S. Hartard (Hg.), An und in Grenzen – Entfaltungsräume für eine nachhaltige Entwicklung, Marburg: Metropolis-Verlag, 2016, 127-147. 

1. Aufsätze in Zeitschriften

Geld als Institution. Eine Kritik der Vertrauenshypothese. In: Mittelweg 36. Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, 2019, Jg. 28, Heft 3-4, 50-74. https://www.hamburger-edition.de/zeitschrift-mittelweg-36/alle-zeitschriften-archiv/artikel-detail/d/2510/Perspektiven_der_Geldsoziologie/0/ 

Sehnsucht nach dem nationalen Container. Zur symbolischen Ökonomie des neuen Nationalismus in Europa. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2018, 46, 280-302. DOI:10.5771/0340-0425-2018-2 

Sociology and Capitalism Research. In:  ESEEN (economic sociology_the european electronic newsletter), 2016, Vol. 18, No. 1, 18, 18-28. Online First

Is the use of money a matter of trust? In: CNSB – Center for New Social  Balance, Hankuk University of Foreign Studies, Seoul, South-Korea, Discussion Papers 1.2015.

Freiheit in der Wissenschaft. Nekrolog auf Christian Sigrist (1935-2015). In: Berliner Journal für Soziologie 2015, 25, 379-386. Online First

Massenkonsum und Kapitalismus. Eine Stellungnahme zu Hartmut Elsenhans. In: EWE Erwägen Wissen Ethik 2014, 25, 572-574 (zus. mit Florian Brugger).

Die Wahrnehmung von Umweltgefährdungen. Österreich im internationalen Vergleich. In: SWS-Rundschau 2014, 54, 413-431 (zus. mit Markus Hadler).

Prekarisierung. In: Soziologische Revue, 2014, 37, 437-444.

Enttäuschte Hoffnungen. Wolfgang Streecks "Gekaufte Zeit" und die Probleme einer soziologischen Kapitalismusanalyse. In: Zeitschrift für Theoretische Soziologie, 2014, 3 (1), 102-113.

Imitation and Deviation. Decisions in Financial Markets under Extreme Uncertainty. In: ESEEN (economic sociology_the european electronic newsletter), 2013, Vol. 14, No. 3, 21-26. Download

Kapitalismus und Gender. Eine Auseinandersetzung mit der kapitalismuskritischen Intersektionalitätsforschung. In: Berliner Journal für Soziologie, 2012, 22 (1), 29-52 (gem. mit Philipp Korom und Sebastian Nessel) DOI

Abwanderung von Märkten. Konsumentenpraxis und der Wandel des Musikmarktes. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2011, 39 (4), 541-565 (zus. m. Sebastian Nessel). DOI

Prekärer Wohlstand und nachhaltiger Konsum. In: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 2011, 36 (2), 35-54. DOI

Propheten der Finanzmärkte. Zur Rolle charismatischer Ideen im Börsengeschehen. In: Berliner Journal für Soziologie, 2010, 20 (2), 179-201. Besprechung FAZ 1.9.2010 / DOI

Kompensation von Ungewissheiten durch charismatische Zuschreibungen. In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien, 2009, 2 (2), 45-60.

Prekarität – was ist das? In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 2008, 17 (2), 77-90. Download

Integration und Desintegration. Wie aktuell sind diese soziologischen Schlüsselbegriffe noch für eine moderne Gesellschaftsanalyse? In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 2008, 34 (1), 37-53. Download

Umwelt und soziale Ungleichheit. In: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, 2007, 35 (3), 348-372. Download

The Increasing Precariousness of the Employment Society: Driving Force for a New Right Wing Populism? In: International Journal of Action Research, 2006, Vol. 2, Issue 1, 98-128 (zus. m. K. Dörre u. F. Speidel). Download

Prekäre Beschäftigung und soziale (Des-)Integration. Ursprünge, Konsequenzen und politische Verarbeitungsformen unsicherer Beschäftigung. In: Jahrbuch Arbeit Bildung Kultur, Band 23/24, 2006, 9-40. (zus. m. K. Dörre u. F. Speidel) Download

Eigenverantwortung und Teilhabe. Eine Einführung. In: Jahrbuch Arbeit Bildung Kultur, Band 23/24, 2006, 131-140. Download

Prekäre Arbeit. Ursachen, soziale Auswirkungen und subjektive Verarbeitungsformen unsicherer Beschäftigungsverhältnisse. In: Das Argument. Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften, 2004, H. 256, 378-397 (zus. mit K. Dörre u. F. Speidel). Download

(Des-)Integrationseffekte typischer und atypischer Erwerbsarbeit. In: Jahrbuch Arbeit Bildung Kultur, Band 21/22, 2004, 39-64 (zusammen m. Frederic Speidel).

Charismatischer Habitus. Zur sozialen Konstruktion symbolischer Macht. In: Berliner Journal für Soziologie, 2002, Heft 2, 173-187.

Globale Gefahrengemeinde? Zur Verteilungsrelevanz der globalen Umweltnutzung am Beispiel des Konfliktfelds Klimaschutz. In: Zeitschrift für Umweltpolitik und Umweltrecht. Beiträge zur rechts-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Umweltforschung, Jg. 22, H. 3, 1999, 321-348.

Nachhaltigkeit – ein Kommunikationsproblem? In: Altner, G., B. Mettler-Meibom, U.E. Simonis u. E.U. von Weizsäcker (Hg.): Jahrbuch Ökologie 2000, München: C.H. Beck 1999, 268-272.

Nachhaltigkeit durch Konsumverzicht? "Sustainable Development" - eine soziologische Betrachtung. In: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung Jg. 10, H. 2, 1997, 198-209.

Entwertete Sicherheiten. Zum Bedeutungswandel des kulturellen Kapitals. In: Soziale Welt Jg. 27, H. 4, 1997, 361-378.

Was heißt Ressourcenproduktivität? In: Altner, G., B. Mettler-Meibom, U.E. Simonis u. E.U. von Weizsäcker (Hg.): Jahrbuch Ökologie 1995, München: C.H. Beck 1994, 29-34. 

Nach oben

2. Monografien / Bücher

Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017. (Reihe „Wirtschaft und Gesellschaft“, hrsg. von Andrea Maurer und Uwe Schimank) (hrsg. zusammen mit F. Brugger) Springer 

Geld und Krise. Die sozialen Grundlagen moderner Geldordnungen, Frankfurt/M.: Campus 2015(hrsg. zus. mit S. Nessel).Campus

Entfesselte Finanzmärkte. Soziologische Analysen des modernen Kapitalismus. Frankfurt/M.: Campus 2012 (hrsg. zus. mit S. Nessel). Campus - Review KZfSS 2014

Die soziale Konstitution der Umwelt. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008. Flyer

Der Markt der Gesellschaft. Zu einer soziologischen Theorie der Marktvergesellschaftung. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1997. Download

Nach oben

3. Aufsätze in Sammelbänden und Beiträge in Handbüchern

Die Wirtschaft der Gesellschaft. Zum Stand der wirtschaftssoziologischen Forschung. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 1-26 (zus. mit F. Brugger).

Georg Simmel: Philosophie des Geldes. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 65-77.

Heiner Ganßmann: Geld und Arbeit. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 309-319.

Lucien Karpik: Mehr Wert. Ökonomie des Einzigartigen. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 507-514.

Wolfgang Streeck: Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. In: Kraemer, K., F. Brugger (Hg.), Schlüsselwerke der Wirtschaftssoziologie, Wiesbaden: Springer VS 2017, 521-528.

Die Grenzen der Finanzmärkte. In: Faust, M., J. Kädtler, H. Wolf (Hg.), Finanzmarktkapitalismus? Der Einfluss von Finanzialisierung auf Arbeit, Wachstum und Innovation, Frankfurt/M.: Campus, 2017, 123-154.

Gibt es eine soziologische Kapitalismusforschung? Zur Vergangenheit und Zukunft einer umstrittenen Kategorie. In: Sachweh, P, S. Münnich (Hg.), Kapitalismus als Lebensform? Deutungsmuster, Legitimation und Kritik in der Marktgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 2017, 47-77.

Propheten der Finanzmärkte. Zur Rolle charismatischer Ideen im Börsengeschehen. In: Schwinn, T., G. Albert (Hg.), Alte Begriffe - Neue Probleme. Max Webers Soziologie im Lichte aktueller Problemstellungen, Tübingen: Mohr Siebeck, 2016, 311-337. (Wiederabdruck aus BJS 2010)

Grenzen des Wachstums? Eine soziologische Kritik der Wachstumskritik. In: Schaffer, A., E. Lang, S. Hartard (Hg.), An und in Grenzen – Entfaltungsräume für eine nachhaltige Entwicklung, Marburg: Metropolis-Verlag, 2016, 127-147.

Einleitung – Geld, Krise und soziale Ordnung: Ein problemorientierter Aufriss. In: Kraemer, K., S. Nessel (Hg.), Geld und Krise. Die sozialen Grundlagen moderner Geldordnungen, Frankfurt/M.: Campus 2015, 9-39 (zus. mit S. Nessel). Campus

Kommt es bei der Geldverwendung auf Vertrauen an? Eine populäre Annahme auf dem soziologischen Prüfstand. In: Kraemer, K., S. Nessel (Hg.), Geld und Krise. Die sozialen Grundlagen moderner Geldordnungen, Frankfurt/M.: Campus, 2015, 187-219. Campus

Markt. In: Müller, H.-P., S. Sigmund (Hg.), Max Weber-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 2014, 93-96.

Ist Prekarität nachhaltig? Nachhaltiger Konsum und die Krise des wohlfahrts-staatlichen Kapitalismus. In: Böschen, S., B. Gill, C. Kropp, K. Vogel (Hg.), Klima von unten. Regionale Governance und gesellschaftlicher Wandel, Frankfurt/M.: Campus, 2014, 173-189.

Soziale Einbettung des Konsums. Anmerkungen zu Persistenz und Wandel des modernen Konsums. In: Schaffer, A., E. Lang, S. Hartard (Hg.), Systeme in der Krise im Fokus von Resilienz und Nachhaltigkeit, Marburg: Metropolis-Verlag, 2014, 175-200.

Markt. In: Müller, H.-P., S. Sigmund (Hg.), Max Weber-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 2014, 93-96.

Who Gets What and Why? Märkte und Unternehmen als Arenen sozialer Ungleichheit. In: Bögenhold, D. (Hg.), Soziologie des Wirtschaftlichen. Alte und neue Fragen, Wiesbaden: Springer VS, 2014, 199-237.

Neue soziale Abstiege. Über die Folgen prekärer Arbeit und Bildung. In: Spieker, M. (Hg.), Der Sozialstaat. Fundamente und Reformdiskurse, Baden-Baden: Nomos, 2012, 187-202.

Ideen, Interessen, Institutionen. Welchen Beitrag kann die Soziologie zur Analyse moderner Finanzmärkte leisten? In: Kraemer, K./Nessel, S. (Hg.), Entfesselte Finanzmärkte. Soziologische Analysen des modernen Kapitalismus, Frankfurt/M.: Campus, 2012, 25-62.

Einleitung. In: Kraemer, K./Nessel, S. (Hg.), Entfesselte Finanzmärkte. Soziologische Analysen des modernen Kapitalismus, Frankfurt/M.: Campus, 2012, 9-21 (zus. m. S. Nessel).

Imitation und Abweichung. Finanzmärkte – soziologisch betrachtet. In: Bechmann, U./Friedl, C. (Hg.), Mobilitäten, Graz: Universitätsverlag Leykam, 2012, 25-36.

Klasse und Repräsentation. Zum Wandel der sozialen Konstruktion von Ungleichheiten. In: Soeffner, Hans-Georg (Hg.), Unsichere Zeiten? Herausforderungen gesellschaftlicher Transformation. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010, CD-ROM. preprint

Abstiegsängste in Wohlstandslagen. In: Burzan, N./Berger, P. A. (Hg.), Dynamiken (in) der gesellschaftlichen Mitte, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 2010, 201-229. preprint

Prekarisierung. Ein Vorschlag zur Systematisierung eines schillernden Begriffs. In: Kutzner, S./Nollert, M./Bonvin, J.-M. (Hg.), Armut trotz Arbeit. Die neue Arbeitswelt als Herausforderung für die Sozialpolitik. (Reihe „Schriften zur sozialen Frage“, hrsg. v. C. Maeder und E. Nadai, Bd. 4), Zürich: Seismo Verlag, 2009, 21-37.

Neue Unsicherheiten in der Arbeitsgesellschaft. In: Drews, A. (Hg.), Politisch nicht mehr erreichbar? Politikverdrossenheit und soziale Milieus, Loccumer Protokolle Nr. 74, Rehburg-Loccum, 2009, 117-128.

Prekarisierung – jenseits von Stand und Klasse? In: Castel, R./Dörre, K. (Hg.), Prekarität, Abstieg, Ausgrenzung. Die soziale Frage am Beginn des 21. Jahrhunderts, Frankfurt/M.: Campus Verlag, 2009, 241-252.

Charisma im ökonomischen Feld. In: Maurer, A./Schimank, U. (Hg.), Die Gesellschaft der Unternehmen - Die Unternehmen der Gesellschaft. Gesellschaftstheoretische Zugänge zum Wirtschaftsgeschehen, Wiesbaden: VS Verlag Sozialwissenschaften, 2008, 63-77.

Environment and Social Inequality. In: Daub, C.-H./Burger, P./Scherrer, Y. (Eds.), Creating Values for Sustainable Development. 2nd International Sustainability Conference, Basel, CD-ROM, 2008, 37-45.

Ist Prekarität überall? In: Altenhain, A./Danilina, A./Hildenbrandt, E. et al. (Hg.), Von ´neuer Unterschicht´ und Prekariat? Gesellschaftliche Verhältnisse und Kategorien im Umbruch. Kritische Perspektiven auf aktuelle Debatten, Bielefeld: transcript Verlag, 2008, 139-150.

Handeln als transformative Fähigkeit – ein handlungstheoretischer Zugang zur Naturproblematik. In: Rehberg, K.-S. (Hg.): Die Natur der Gesellschaft, Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, CD-Rom, Frankfurt/M.: Campus Verlag, 2008, 2815-2825.

Alles prekär? Die Prekarisierungsdebatte auf dem soziologischen Prüfstand. In: Eickelpasch, R./Rademacher, C./Lobato, P.R. (Hg.), Metamorphosen des Kapitalismus – und seiner Kritik. Wiesbaden: VS Verlag Sozialwissenschaften, 2008, 104-117.

Prekäre Arbeit - Ein Problem sozialer Integration? In: Gazareth, P. / A. Juhasz / C. Magnin (Hg.): Neue soziale Ungleichheit in der Arbeitswelt, Konstanz: UVK – Universitätsverlag, 2007, 127-143.

Prekäre Erwerbsarbeit – Ursache gesellschaftlicher Desintegration? In: Rehberg, K.-S. (Hg.), Soziale Ungleichheit - Kulturelle Unterschiede. Verhand-lungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München, Teil 1, Frankfurt/M.: Campus Verlag, 2006, 661-676.

Die ungleiche Nutzung von Umwelt. Ein ungleichheitssoziologischer Zugang zur Umweltproblematik. Rehberg, K.-S. (Hg.), Soziale Ungleichheit - Kulturelle Unterschiede. Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, CD-ROM, Frankfurt/M.: Campus, 2006, 723-734.

Prekarisierung von Erwerbsarbeit. Zum Wandel eines arbeitsweltlichen Integrationsmodus. In: Heitmeyer, W. / P. Imbusch (Hg.), Integrationspotenziale einer modernen Gesellschaft. Analysen zu gesellschaftlicher Integration und Desintegration, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005, 367-390 (zus. m. Frederic Speidel).

Asymmetrisches Wissen und Nachhaltigkeit. In: Lehner, C. / Ohly, H. P. / Rahmstorf, G. (Hg.): Wissensorganisation und Edutainment. Wissen im Span-nungsfeld von Gesellschaft, Gestaltung und Industrie. Würzburg: Ergon-Verlag, 2004, 30-36.

Marktsteuerung und Prekarisierung von Arbeit – Nährboden für rechtspopulistische Orientierungen? In: Bischoff, J. / Dörre, K. / Gauthier, E. et al. Moderner Rechtspopulismus. Ursachen, Wirkungen, Gegenstrategien, Hamburg: VSA-Verlag, 2004, 77-118 (zus. m. K. Dörre u. F. Speidel).

Prekäre Leiharbeit. Zur Integrationsproblematik einer atypischen Beschäftigungsform. In: Berthold Vogel (Hg.), Leiharbeit. Sozialwissenschaftliche Befunde zu einer prekären Beschäftigungsform. Hamburg: VSA-Verlag, 2004, 119-153 (zus. m. Frederic Speidel). Download

Asymmetrische Wissensverteilung. Probleme einer nachhaltigen Entwicklung. In: Dörre, K. / Heinz, W.R. / Howaldt, J. (Hg.), Nachhaltige Entwicklung – Vom „Was“ zum „Wie“. Dortmunder Beiträge zur Sozial- und Gesellschaftspolitik, Band 51, Münster: Lit-Verlag, 2004, 154-178.

Konsum als Teilhabe an der materiellen Kultur. In: Scherhorn, G. / C. Weber (Hg.), Nachhaltiger Konsum. Auf dem Weg zur gesellschaftlichen Verankerung, München: ökom-Verlag, 2002, 55-62.

Industrielle Innovationszyklen als Gegenstand der sozial-ökologischen Forschung. In: Balzer, I. / M. Wächter (Hg.), Sozial-ökologische Forschung. Ergebnisse der Sondierungsprojekte aus dem BMBF-Forschungsschwerpunkt, München: ökom-Verlag, 2002, 301-315 (zusammen m. A. Metzner).

Wissen und Nachhaltigkeit. Asymmetrisch verteiltes Wissen als Problem einer nachhaltigen Entwicklung. In: Allmendinger, J. (Hg.), Gute Gesellschaft? Verhandlungen des 30. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Köln, Teil B., Opladen: Leske+Budrich, 2001, 759-775.

Klassenlosigkeit als Konstrukt. Anmerkungen zum Wandel kollektiver symbolischer Sinnwelten. In: Rademacher, C. / P. Wiechens (Hg.), Geschlecht, Ethnizität, Klasse. Zur sozialen Konstruktion von Hierarchie und Differenz, Opladen: Leske + Budrich 2001, 275-296 (zus. m. U. H. Bittlingmayer).

Soziale Polarisierung durch Wissen. Zum Wandel der Arbeitsmarktchancen in der „Wissensgesellschaft“. In: P. A. Berger u. D. Konietzka (Hg.): Neue Ungleichheiten der Erwerbsgesellschaft, Opladen: Leske + Budrich 2001, 225-243 (zus. m. U. H. Bittlingmayer).

Kapitalistische Gesellschaft. In: Kneer, G., A. Nassehi u. M. Schroer (Hg.): Klassische Gesellschaftsbegriffe der Soziologie, München: UTB 2001, 111-138. Download

Die spärliche Resonanz eines Problems. Umwelt in der soziologischen Theorie. In: Rademacher, C. / P. Wiechens (Hg.), Verstehen und Kritik. Soziologische Suchbewegungen nach dem Ende der Gewissheiten. Festschrift für Rolf Eickelpasch, Opladen: Westdt. Verlag 2000, 68-92.

Nachhaltigkeit und soziale Integration. In: Best, G, u. R. Kößler (Hg.): Subjekte und Systeme. Soziologische und Anthropologische Annäherungen, Frankfurt/M: IKO-Verlag 2000, 200-203.

Soziale Konflikte um Umweltnutzung. Das Beispiel des globalen Klimaschutzes. In: Schwengel, H. u. B. Höpken (Hg.): Grenzenlose Gesellschaft? 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie – Freiburg i. Breisgau 1998, Bd. II/1, Sektionen, Forschungskomitees, Arbeitsgruppen, Pfaffenweiler: Centaurus-Verlagsgesellschaft 1999, 363-366.

Globale Gefahrengemeinde? Ulrich Becks Nivellierungsthese und die Verteilungsrelevanz der Umweltnutzung. In: Rademacher, C./M. Schroer/P. Wiechens (Hg.): Spiel ohne Grenzen? Ambivalenzen der Globalisierung, Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, 107-143.

Critical Remarks on „Sustainable Development“. In: Mariani, L., M. Mascia, M. Vagacovà (Eds.): New Europe: Transformation and Environmental Issues., Münster: Lit Verlag 1998, 393-398.

Konsum und Verteilung. Der blinde Fleck der "Nachhaltigkeits"-Debatte. In: Engelhardt, K. (Hg.).: Umwelt und Entwicklung. Ein Beitrag zur lokalen Agenda 21, Münster: Waxmann-Verlag 1998, 127-149.

Kulturelles Kapital im Zeichen verkürzter Halbwertszeiten. In: Hillebrand, F., G. Kneer u. K. Kraemer (Hg.): Verlust der Sicherheit? Moderne Lebensstile zwischen Multioptionalität und Knappheit, Opladen: Westdeutscher Verlag 1998, 103-136.

Umweltnutzung und materielle Kultur. Einige kritische Überlegungen zum Leitbild "Sustainable Development". In: Rademacher, C. u. G. Schweppenhäuser (Hg.): Postmoderne Kultur? Soziologische und Philosophische Perspektiven, Opladen: Westdeutscher Verlag 1997, 59-79.

Marktgesellschaft. In: Kneer, G., A. Nassehi u. M. Schroer (Hg.): Soziologische Gesellschaftsbegriffe. Konzepte moderner Zeitdiagnosen, Paderborn: UTB 1997, 280-304, (2. Auflage 2000). Download

Indifferenz und Risiko. Zur Krise der historischen Perspektive in modernen Markt-gesellschaften. In: Eickelpasch, R. u. A. Nassehi (Hg.): Utopie und Moderne, Frankfurt/M.: Suhrkamp 1996, 209-241.

Schimbarea profilurilor de habitus. Despre conceptul de "cuducere a vietii" la Max Weber. In: Rotaru, T., A. Roth u. R. Poledna (Hg.): Studii weberiene, Cluj-Napoca: Clusium 1995, 172-181.

Schwerelosigkeit der Zeichen? Die Paradoxie des selbstreferentiellen Zeichens bei Baudrillard. In: R. Bohn u. F. Fuder (Hg.): Baudrillard. Simulation und Verführung, München: Fink-Verlag 1994, 47-69.

Soziale Grammatik des Habitus. Zum sozialtheoretischen Potential der Kultursoziologie Pierre Bourdieus. In: Kneer, G., K. Kraemer u. A. Nassehi (Hg.): Soziologie - Zugänge zur Gesellschaft. Bd.1: Geschichte, Theorien, Methoden, Münster: Lit-Verlag 1994, 169-189. Zusammenfassung

Nach oben

4. Sonstige Herausgebertätigkeiten

Die Umwelt der Städte (zus. hrsg. mit A. Hülster, B. Keplin u. M. Lange), Landsberg: ecomed-Verlag 2001.

Wasser. Nachhaltiges Management einer natürlichen Ressource (zus. m. A. Hülster u. M. Lange), Landberg: ecomed-Verlag 2000.

Umwelt und Europa (zus. hrsg. mit W. Barz, A. Hülster u. M. Lange) Landberg: ecomed-Verlag 1999.

Neue Wege in der Umweltforschung. Natur- und Gesellschaftswissenschaften im Dialog (zus. hrsg. m. A. Hülster u. M. Lange), Münster 1999.

Verlust der Sicherheit? Moderne Lebensstile zwischen Multioptionalität und Knappheit (zus. hrsg. mit F. Hillebrandt u. G. Kneer), Opladen: Westdeutscher Verlag 1998.

Energie und Umwelt. Strategien einer nachhaltigen Entwicklung (zus. hrsg. mit. W. Barz, A. Hülster u. W. Ströbele), Landsberg: ecomed-Verlag 1998.

Umweltforschung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Eine Bestandsaufnahme 1997 (zus. hrsg. m. R. Köhn u. A. Hülster), Münster: Lit Verlag 1998.

Soziologie - Zugänge zur Gesellschaft. Bd. 2: Spezielle Soziologien (zus. hrsg. mit G. Kneer u. A. Nassehi), Münster: Lit-Verlag, 1995.

Soziologie - Zugänge zur Gesellschaft. Bd. 1: Theorien, Methoden (zus. hrsg. mit G. Kneer u. A. Nassehi), Münster: Lit-Verlag, 1994.  

Nach oben

5. Forschungsberichte und Expertisen

Abschätzung sozioökonomischer und sozialstruktureller Verteilungseffekte kommunaler klimapolitischer Maßnahmen und Instrumente auf private Haushalte. Abschlussbericht im Rahmen des BMBF-Forschungsverbundes Klimawandel und Alltagshandeln: Potentiale, Strategien und Instrumente für CO2-arme Lebensstile in der Null-Emissions-Stadt (KlimaAlltag), 80 Seiten, Graz 2013 (zus. mit Se Jun Kim und Florian Brugger).

Beteiligungsorientierte betriebliche Weiterbildung im KMU-Segment. Abschlussbericht für das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Recklinghausen, 2008 (zus. m. K. Derichs-Kunstmann, A. Voss u. V. Schnier).

Prekäre Arbeit. Ursachen, Ausmaß, soziale Folgen und subjektive Verarbeitungsformen unsicherer Beschäftigungsverhältnisse. Gutachten für die Friedrich-Ebert-Stiftung, 2006 (zus. mit U. Brinkmann, K. Dörre, S. Röbenack, u. F. Speidel). Download

Prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Ursache von sozialer Desintegration und Rechtsextremismus? Abschlussbericht für das BMBF. In: Heitmeyer, W./Imbusch, P. (Hg.), Forschungsverbund Desintegrationsprozesse – Stärkung von Integrationspotenzialen einer modernen Gesellschaft, Abschlussbericht. Bielefeld, 2005, 71-102 (z. m. K. Dörre u. F. Speidel).

Precarious Employment and Social (Dis)integration – Origins, Consequences and Political Repercussions of Insecure Employment (Paper für die Internationale Abschlusskonferenz „Perspectives on Social Desintegration and Integration” des BMBF-Forschungsverbundes “Stärkung von Integrationspotentialen in modernen Gesellschaften”, Universität Bielefeld, 22.-24.6.2005; zusammen m. K. Dörre und F. Speidel).

Prekäre Beschäftigung und soziale (Des-)Integration- Ursprünge, Konsequenzen und politische Verarbeitungsformen unsicherer Erwerbsarbeit (Paper für die Nationale Abschlusskonferenz des BMBF-Forschungsverbundes “Stärkung von Integrationspotentialen in modernen Gesellschaften”, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe, 12.-13.5.2005; zusammen m. K. Dörre und F. Speidel).

Soziokulturelle Dimensionen der Mobilitätsforschung. In: Steding, D./Herrmann, A./Lange, M.A. (Hg.): Carsharing – sozialinnovativ und kulturell selektiv? Möglichkeiten und Grenzen einer nachhaltigen Mobilität. ZUFO-Berichte, Bd. 3), Münster, 2004, 8-30 (zus. m. D. Steding u. U.H. Bittlingmayer).

Zwischenbericht des Forschungsprojektes „Prekäre Beschäftigungsverhältnisse Ursache von sozialer Desintegration und Rechtsextremismus?“ zur Zwischenbegutachtung im Rahmen des BMBF-Forschungsverbundes „Desintegrationsprozesse – Stärkung von Integrationspotenzialen einer modernen Gesellschaft“, November 2003 (zus. m. K. Dörre u. F. Speidel).

Räumliche Mobilität und gesellschaftlicher Wandel als sozialökologische Herausforderung, ZUSOMO-Arbeitsbericht 1, Münster 2003 (zus. mit D. Steding u. U.H. Bittlingmayer).

Industrielle Innovationszyklen und sozial-ökologische Problemlagen. Eine Sondierungsstudie zum Wandel von Nutzungskonkurrenzen und Umweltkonflikten unter Bedingungen der „Wissensgesellschaft“, BMBF-Abschlussbericht, Münster 2002 (zus. m. A. Metzner). 

Nach oben

6. Lexikabeiträge

Bearbeitung von ca. 50 Stichwörtern im Lexikon für Soziologie, hrsg. von W. Fuchs-Heinritz, R. Lautmann, O. Rammstedt u. H. Wienold, 4., grundlegend überarb. Aufl., Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2007.

Ralf Dahrendorf. In: Müller, H.-P. (Hg.), Klassische Beiträge der Sozialstrukturanalyse, Wiesbaden: VS-Verlag, (im Erscheinen).

Baudrillard. In: Papcke, S., G. W. Osterdiekhoff (Hg.), Schlüsselbegriffe der Soziologie, Opladen: Westdt. Verlag, 2001, 19-21. 

Nach oben

7. Sammelbesprechungen, Tagungsberichte

Probleme der Prekarisierungsforschung. In: Soziologische Revue, 2014, 37, 437-444.

Globale Umweltveränderungen – ein Symposiumsbericht. In: Zeitschrift für angewandte Umweltforschung, 1996, Jg. 9, H. 3, 419-421 (zus. mit A. Hülster). 

Nach oben

Univ.-Prof. Dr.phil.

Klaus Kraemer

Institut für Soziologie
Telefon:+43 316 380 - 3546


Sprechstunde WS 19/20: Di. 13.30-15.00 Uhr ab 8.10.19 (Anmeldung unter sab.list@uni-graz.at)

Sekretariat

Sabine List

Telefon:+43 (0)316 380 - 7080

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.