Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungsprojekte

Forschungsprojekte und Mitwirkung in Kooperationsprojekten

2009 -

In Search of Military Translation Cultures: Translation and Interpreting in World War II in Finland with Specific Reference to Finnish, German and Russian

Forschungsprojekt zu militärischen Dolmetsch- und Übersetzungsaufgaben im Zweiten Weltkrieg in Finnland

Leitung: Pekka Kujamäki

Finanzierung: Finnische Akademie (2011–2014)

2010 - 2013

Auf den Spuren Mikaels.  Expedition in die finnische Translationswissenschaft

Publikationsprojekt anlässlich des 40. Jubiläums der finnischen Übersetzer- und Dolmetscherausbildung

Leitung: Prof. Leena Kolehmainen & Pekka Kujamäki

Finanzierung: Finnische Akademie der Wissenschaften / Stiftung Emil Öhmann

2002 - 2010

Johannes Öhquist als Türsteher zwischen Literaturen Finnlands und Deutschlands

Forschungsprojekt zur politischen, literarischen und übersetzerischen Vermittlungstätigkeit von Johannes Öhquist sowie zur Übersetzungstätigkeit von Rita Öhquist zwischen den Weltkriegen

Finanzierung: Finnische Akademie der Wissenschaften / Stiftung Emil Öhmann 

2003 - 2007

Suomennoskirjallisuuden historia 

Kooperation und Mitherausgeberschaft im Forschungs- und Publikationsprojekt zur Geschichte der finnischsprachigen Übersetzungsliteratur

Leitung: Prof. Dr. H. K. Riikonen (Universität Helsinki)

Hrsg.: H. K. Riikonen, Urpo Kovala, Pekka Kujamäki und Outi Paloposki

Finanzierung: Finnischer Kulturfonds (Antragssteller: H. K. Riikonen)

2001 - 2004

Computing for Language Careers

Kooperation im Projekt zur Entwicklung eines (translations-)technologischen Nebenfaches für den translationswissenschaftlichen MA-Studiengang in Savonlinna, Finnland, inklusive Zusammenstellung eines translationstechnologischen Online-Kurses im Learning-CMS (Content Management System) des Instituts für Interkulturelle Kommunikation

Leitung: Prof. Dr. Annely Rothkegel und Pekka Kujamäki (02/2004–06/2004)

Finanzierung: Europäische Union / Europäischer Sozialfonds (Antragssteller: Universität Joensuu)

1997 - 2004

Käännössuomi ja kääntämisen universaalit: tutkimus korpusaineistolla

Kooperation im Forschungsprojekt zum Aufbau der Korpora von finnischen Übersetzungstexten (Corpus of Translated Finnish) und zur korpuslinguistischen Erforschung von Übersetzungen vor allem im Rahmen der sog. Universalienhypothese

Leitung: Prof. Dr. Anna Mauranen (Universität Joensuu, später: Universität Helsinki)

Finanzierung: Finnische Akademie (Antragsstellerin: Anna Mauranen)

1994 - 1998

Zur deutschsprachigen Übersetzungsgeschichte des finnischen Romans Seitsemän veljestä (Die sieben Brüder) von Aleksis Kivi

Finanzierung: Europäische Union/Human Capital and Mobility und Finnische Akademie

Kleinere, pädagogisch ausgerichtete Projekte

2003 -Bildschirmvideos als Mittel zur (Selbst-)Analyse von studentischen Übersetzungsprozessen
2000 - 2003 Zur Verwendung von Online-Lernplattformen im translationswissenschaftlichen Unterricht

 

 

Univ.-Prof. Dr.

Pekka Kujamäki

Univ.-Prof. Dr. Pekka Kujamäki

Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft

Telefon:+43 316 380 - 2673


Mittwoch, 15:30 - 17:00 (Anmeldung per E-Mail)
Raum 0033010076

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.