Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Berufliche Laufbahn

seit 09/2018 Privatdozent für Deutsche Sprache und Translation, Universität Turku, Institut für Sprach- und Translationswissenschaften, Deutsche Sprache
seit 09/2015 Professor für Translationswissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaften
01/2010–08/2015 Professor für Deutsch (Übersetzen und Dolmetschen) Universität Ostfinnland, Philosophische Fakultät, Humanistische Abteilung in Joensuu, Finnland Leiter des Faches Deutsch und (b.w.)
Sommersemester 2013 Gastprofessur Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft
04/2004–12/2009 Professor für Deutsch (Übersetzen und Dolmetschen) Universität Joensuu, Humanistische Fakultät, Institut für Interkulturelle Kommunikation (ab 1.8.2006: Fachbereich Fremdsprachen und Übersetzungswissenschaft (Savonlinna/Joensuu)
08/2007–07/2008 Professor für Sprachtheorie und Übersetzen Universität Joensuu, Humanistische Fakultät, Fremdsprachen und Übersetzungswissenschaft in Savonlinna u. Joensuu
02/2004–06/2004 (in Teilzeit) Forschungsleiter des ESF-Projekts COLC – Computing for Language Careers
08/2001–03/2004 Stellv. Professor für Deutsch (Übersetzen und Dolmetschen), Universität Joensuu, Institut für Interkulturelle Kommunikation in Savonlinna
08/1999–07/2001 Oberassistent für Deutsch (Übersetzen und Dolmetschen), Universität Joensuu, Institut für Interkulturelle Kommunikation in Savonlinna
08/1998–07/1999 Professor für Deutsch (mit Schwerpunkt Translationswissenschaft), Universität Tampere, Institut für Translationswissenschaft
05–07/1998 Oberassistent für Deutsch, Universität Joensuu, Institut für Interkulturelle Kommunikation in Savonlinna
08/1997–04/1998 Assistent für Sprachtheorie und Übersetzen, Universität Joensuu, Institut für Interkulturelle Kommunikation in Savonlinna
01/1995–07/1997 Doktorand / Forschungsassistent der Finnischen Akademie
09/1994–08/1995 Doktorand im Rahmen des Human Capital and Mobility –Programms der Europäischen Union, Georg-August-Universität Göttingen, Sonderforschungsbereich 309 “Die literarische Übersetzung”
01/1994–05/1994 Deutschlehrer, Wirtschaftshochschule Helsinki, internationales BBA-Programm in Mikkeli
08/1993–12/1993 Doktorand, Universität Joensuu, Humanistische Fakultät
08/1992–07/1993 Oberassistent für Deutsch, Universität Joensuu, Institut für Übersetzen und Dolmetschen in Savonlinna
08/1991–07/1992 Assistent für Sprachtheorie und Übersetzen, Universität Joensuu, Institut für Übersetzen und Dolmetschen in Savonlinna
08/1990–07/1991 Oberassistent für Deutsch, Universität Joensuu, Institut für Übersetzen und Dolmetschen in Savonlinna
1990 Übersetzer, Finnisch/Englisch-Deutsch, Nokia Telecommunications, Espoo, Finnland
05–09/1988 Praktikant als wissenschaftliche Hilfskraft, Universität Joensuu, Institut für Übersetzen und Dolmetschen in Savonlinna
Univ.-Prof. Dr.

Pekka Kujamäki

Univ.-Prof. Dr. Pekka Kujamäki

Institut für Theoretische und Angewandte Translationswissenschaft

Telefon:+43 316 380 - 2673


Mittwoch, 15:30 - 17:00 (Anmeldung per E-Mail)
Raum 0033010076

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.