Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Lehrveranstaltungen

ERLANGEN:

WS 1973/74 Einführungskurs (Literaturwissenschaft: 
Wissenschaftsbegriff, Hermeneutik, Methodenlehre) mit Tutoren, 4 st.

SS 1974 Einführungskurs (Kritik theoretischer Ansätze), 3st.

WS 1974/75 Proseminar: Romanformen (Perspektive und Bauform), 3st.

SS 1975 Einführung in die Literaturwissenschaft: 
Interpretationsübungen und Methodenlehre, 3st.

WS 1975/76 Proseminar: Walter Benjamin, 2st. 
Proseminar: Literatur und Psychoanalyse, 3st.

SS 1976 Proseminar: R. Walser: Roman der Dekomposition, 3st.

WS 1976/77 Proseminar: Grotesk - absurd - wahnsinnig, 3st.

SS 1977 Proseminar: Strukturalismus und Literatur, 2st. 
Proseminar: Kafka, 2st.

WS 1977/78 Einführung in die Literaturwissenschaft, 3st.

SS 1978 Proseminar: Formen der Tragödie, 2st.

WS 1978/79 Proseminar: Der Roman nach 1900 (Kafka, Th. Mann, G.Grass, M. Walser)

SS 1979 Proseminar: Kafka: Tagebücher und Fragmente, 3st.

WS 1979/80 Einführungskurs: Neuere deutsche Literaturwissenschaft

SS 1980 Proseminar: Ibsen, 3st.

WS 1980/81 Einführungskurs: Neuere deutsche Literaturwissenschaft, 3st.

SS 1981 Proseminar: Vater - Mutter - Kind  (Lessing/Hebbel/Ibsen), 3st.

WS 1981/82 Proseminar: Drama im 19. Jahrhundert 
(Büchner, Hebbel, Grillparzer, R. Wagner), 3st.
Proseminar: Kafkas Erzählungen, 2st.

SS 1982 Proseminar: Das bürgerliche Trauerspiel 
(Lillo, Diderot, Lessing, Schiller, Hebbel, Hauptmann), 3st.

WS 1982/83 Hauptseminar: Henrik Ibsen, 3st.
Proseminar: Der deutsche Roman um 1900 

(Th. Fontane, Th. Mann, H. Mann, R. Walser, F. Kafka, A. Döblin), 3st.

SS 1983 Vorlesung: Der deutsche Roman am Beginn des 
20. Jahrhunderts (Schwerpunkt: Kafka), 2st. 
Hauptseminar: J.M.R. Lenz. Drama und Poetik, 3st. 
Hauptseminar: Literatur und Psychoanalyse, 3st.

WS 1983/84 Vorlesung: Das Drama des Naturalismus (3st.)          
Hauptseminar: Georg Büchner, 3st.

GIESSEN:

SS 1984   Vorlesung: Henrik Ibsen und das moderne Drama 
                (Naturalismus und Expressionismus), 2st. 
                Hauptseminar: Das deutsche Drama der Aufklärung und des 
                Sturm und Drang, 2st. 
                Hauptseminar: Georg Büchner. Faktum und Fiktion, 2st. 
                Oberseminar: Spätstrukturalismus und Literaturwissenschaft, 2st.

ERLANGEN:

WS 1984/85       Vorlesung: Georg Büchner, 2st. 
                          Hauptseminar: Interpretation und Edition - J.M.R. Lenz, 2st. 
                          Hauptseminar: Brief und Werk (Kafka-Benn-Trakl), 2st. 
 

BRIGHTON (UNIVERSITY OF SUSSEX): 
 

spring term 1985   Vorlesung: Kafka and Freud, 1st. 
                  Seminar (mit tutorials): German Literature and Society, 4st. 
                 Seminar (mit tutorials): Enlightenment and Classicism, 4st. 
                 3 Sprachkurse: Written German Language Seminar, 6st.

summer term 1985  Seminar with tutorials: From Realism to Naturalism, 4st. 
    2 Sprachkurse: Written German Language Seminar, 4st. 
 

GRAZ

WS 1988/89  Vorlesung: Tragödie und Aufklärung, 2 st. 
   Seminar: Die Französische Revolution und die 
   deutsche Literatur. 
   Privatissimum (Oberseminar): Die Autonomie des 
   Äshetischen (Ter-Nedden: Literarische Hermeneutik)

SS 1989   Freistellung für ein Forschungssemester. (Projekt I: 
   Gottfried Zeißig. Wissenschaftgeschichtliche 
   Überlegungen zur Dramentheorie des 20. Jhds. - 
   Projekt II: Das 'psycho-analtische' Drama: Henrik 
   Ibsen, August Strindberg, Gerhart Hauptmann, Arthur 
   Schnitzler.

WS 1989/90   Vorlesung: Geschichte der Detektivgeschichte 
   Seminar: Deutsche Lyrik des 20. Jahrhunderts 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten

SS 1990   Vorlesung: Die deutsche Lyrik des 20. Jahrhunderts 
   Seminar: Leseübungen: Barthes: S/Z - Büchner: Dantons Tod 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten 
  
WS 1990/91   Seminar: Erzählungen des 20. Jahrhunderts 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten

SS 1991    Vorlesung: Kriminalliteratur 
   Seminar: Erzählungen des 20. Jahrhunderts 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten

WS 1991/92   Seminar: Lyrik der Klassik und Romantik 
   Seminar: Der phantastische Roman 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten

SS 1992    Vorlesung: Franz Kafka 
   Seminar: Das Theater Thomas Bernhards 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten

WS 1992/93  Vorlesung: Theorie und Interpretation des modernen Dramas 
   Seminar: Hans Magnus Enzensberger 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten: 
   Psychoanalytische Literaturinterpretation

SS 1993   Vorlesung: Was ist Literatur? Zur Interpretationslehre. 
   Seminar: Heinrich von Kleist 
   Seminar für Diplomanden und Dissertanten 
   Thema: Medien und Literatur

WS 1993/94  Freistellung für ein Forschungssemester 
   zum Thema "Literatur und Medien" 
   Studien zum Thema: Literaturarchiv Marbach 
   Staatsbibliothek München 
 

SS 1994    Vorlesung: Tragödie und Aufklärung 
   Seminar: Lyrik vom Barock bis zur Romantik 
   Privatissimum: Medium und Literatur

WS 1994/95   Vorlesung: Epochen der deutschen Literatur I 
   (1600-1850, Drama und Lyrik) 
   Seminar: Erzählungen der Romantik 
   Privatissimum: Signposts of Fictionality

SS 1995   Vorlesung: Epochen der deutschen Literatur (Der Roman 
   bis zur Romantik) (entfiel krankheitshalber) 
   Seminar: Moderne Lyrik 
   Privatissimum: Fiktionalitätsdiskussion in Romanvorworten

WS 1995  Vorlesung: Literarische Hermeneutik 
   Seminar: Die deutsche Kurzgeschichte 
   Privatissimum: Fiktion, Geschichtsdichtung, Autobiographie

SS 1996   Vorlesung: Epochen der deutschen Literatur II: Der Roman 
   bis zur Romantik 
   Seminar: „Real existierende Lyrik“ (Rock- und Poplyrik) 
   Privatissimum: Fiktion: Literatur und ihre Verfilmung

WS 1996  Vorlesung: Der Roman der Goethezeit 
   Seminar: Deutsche Lyrik der Romantik 
   Privatissimum: Theodor Storms Erzählungen und ihre Verfilmung 
 

SS 1997   Geschichtliche Probleme I (Die deutsche Literatur 1600-1850) 
   Konversatorium: Geschichtliche Probleme I 
   Privatissimum: Der Begriff der Autonomie

WS 1997   Vorlesung: Franz Kafka 
   Seminar: Deutsche Lyrik der Moderne 
   Privatissimum: Trivialliteratur und Ästhetik

SS 1998   Freistellung für ein Forschungssemester 
   Zu den Themen Medien und Literatur, 
   Literarische Hermeneutik, Literaturpsychologie, Franz Kafka

WS 1998  VL: Geschichtliche Probleme I (1600-1850) 
   Konversatorium zur VL: Geschichtl. Probleme I 
   Privatissimum: Konkrete Poesie

SS 1999   VL:  Die deutsche Lyrik von 1900 bis zur Gegenwart 
Seminar: Die Kurzgeschichte nach 1945, 
Privatissimum/Seminar für Diplomanden und Dissertanten: 
Verfilmung: Medium Buch und Medium Film

WS 1999  VL: Geschichtliche Probleme I (1600-1850) 
Konversatorium zur VL: Geschichtl. Probleme I 
Seminar für Dipl. u. Diss.:  Methodisches Interpretieren

SS 2000   VL: Das moderne Drama 
Seminar: Georg Trakl und die Moderne 
Seminar für Dipl. u. Diss.:  Hermeneutik 

 

WS 2000/01 Vorlesung 2 st.: Geschichtliche Probleme I

Konversatorium zur Vorlesung Geschichtliche Probleme I, 2 st.

Seminar 2 st.:Große Dramen des 18. und 19. Jahrhunderts

Seminar für Diplomanden und Dissertanten 2 st.: Psychologie und Literatur

 

SS 2001 Vorlesung 2 st.: Geschichte der Lyrik von der Romantik bis zur Moderne

Seminar 2 st.:  Kleist und Stifter: Krieg und Frieden? 

Seminar für Diplomanden und Dissertanten 2 st.: Poetik und Ästhetik

 

WS 2001/02 Vorlesung: Geschichtliche Probleme I

Seminar für Diplomanden und Dissertanten 2 st: Psychologie und Literatur

 

SS 2002 Vorlesung 2 st:  Strukturalismus und Poststrukturalismus 

Seminar 2 st:  Die Novelle im 18. und 19. Jahrhundert

Seminar für Dipl. u. Dissertanten 2 st: Poetik und Ästhetik              

 

WS 2002/03 Forschungssemester

Projekt: Moderne Lyrik

 

SS 2003 Vorlesung 2 st: Geschichtliche Probleme I

 Seminar 2 st: Die Lyrik Bertolt Brechts

Seminar für Diplomanden und Dissertanten 2 st.: Poetik und Ästhetik

 

WS 2003/04 Vorlesung 2 st: Literarische Traditionen II

Seminar 2 st.: Grundformen der Lyrik

Besprechungen mit Dipl. und Diss.

 

SS 2004  Vorlesung 2 st.: Georg Büchner

Seminar 2 st.: Erzählungen in Klassik und Romantik

Seminar 2 st.: Theoretische und methodische Probleme der Dt.

Philologie (für Dipl. und Diss.)

 

WS 2004/05 Vorlesung 2 st.: Literarische Traditionen II

Seminar 2 st.: Moderne Lyrik

Seminar 2 st: Theoretische und methodische Probleme der Dt.

Philologie (für Dipl. und Diss.)

 

SS 2005                                 

Vorlesung 2 st.: Das moderne Drama

Seminar 2 st.: Georg Büchner

Vorlesung: Deutsche Literatur um die Jahrhundertwende

(1900) Blocklehrveranstaltung im Mai 2005 an der Dzemal Bijedic Universität

Mostar, Bosnien-Herzegovina

 

WS 2005/06 Vorlesung 2 st.: Literarische Traditionen II

Seminar 2 st.: Franz Kafkas Erzählungen

Seminar 2 st.: Methodisches Interpretieren

 

SS 2006  Seminar 2 st.: Von der Novelle zur Kurzgeschichte

Vorlesung 2 st.: Deutschsprachige Lyrik nach 1945

Seminar 2 st.: Hermeneutik

 

WS 2006/07 Vorlesung 2 st.: Literarische Traditionen II (1600-1848)

Seminar 2 st.: Erzählungen der Romantik

 

SS 2007 Forschungssemester

Vorlesung: Deutschsprachige Literatur nach 1945. Blocklehr-

Veranstaltung im Mai 2007 an der Dzemal Bijedic Universität Mostar,

Bosnien-Herzegovina

 

WS 2007-08-29 Vorlesung: Literarische Traditionen II (1600-1850)

Seminar: Deutschsprachige Literatur nach 1945

Seminar: Methodisches Interpretieren

 

SS 2008 Vorlesung: Georg Büchner

Seminar: Heinrich von Kleist

Seminar (PV): Theoretische Grundlagen - Rezeptionsästhetik

WS 2008

Vorlesung, 2 st.: Literarische Traditionen II (1600-1848)
Modul 3.C: Seminar, 2 st: Lyrik in Romantik und Vormärz
Modul 3.M.: Privatissimum, 2. st.: Methodisches Interpretieren

WS 2008

Vorlesung, 2 st.: Literarische Traditionen II (1600-1848)
Modul 3.C: Seminar, 2 st: Lyrik in Romantik und Vormärz
Modul 3.M.: Privatissimum, 2. st.: Methodisches Interpretieren

SS 2009
Modul 3.D. Die Moderne: Vorlesung, 2 st.: Deutsche Lyrik der Moderne
Modul 3.D.: Seminar, 2 st: Kurzgeschichte der Moderne
Modul 3.M.: Privatissimum, 2 st: Grundfragen der Ästhetik

SS 2009
Modul 3.D. Die Moderne: Vorlesung, 2 st.: Deutsche Lyrik der Moderne
Modul 3.D.: Seminar, 2 st: Kurzgeschichte der Moderne
Modul 3.M.: Privatissimum, 2 st: Grundfragen der Ästhetik

2009 bis 2011 Einzelne Seminare

WS 2013 Universität Mostar: Seminar: Deutsche Romane nach 1945

 SS 2016 Universität Mostar: Vorlesung: Deutsche Romane nach 1945. Vorlesung: Deutsche Lyrik des 20. Jahrhunderts

 


  
 

Em.Univ.-Prof. Dr.phil.

Hans Helmut Hiebel

Em.Univ.-Prof. Dr.phil. Hans Helmut Hiebel Institut für Germanistik

Institut für Germanistik



Nur nach telefonischer Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.