Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gutachten & Kooperationen

Gutachten

Externe Qualifikationsarbeiten

  • Gutachter einer Habilitationsschrift in Philosophie, für die Humboldt-Universität zu Berlin (2008).
  • Gutachter einer MPhil-Arbeit in Philosophie, für die University of Hull, UK (2002).
  • Gutachter einer MA-Arbeit in Philosophie, für die Monash University (1999).
  • Gutachter einer Dissertation in Philosophie, für die Deakin University, Australien (1996).

Redaktionelle Beratung

Mitglied des redaktionellen Beratungsausschusses für History of Philosophy Quarterly für eine Standard-Laufzeit von drei Jahren (2002 bis 2005).

Gutachtertätigkeiten

Für Fachzeitschriften

Australasian Journal of Philosophy, Journal of the History of Philosophy, History of Philosophy Quarterly, International Journal of Philosophical Studies, Philosophy and Phenomenological Research, Journal of the History of Ideas, Locke Studies, British Journal for the History of Philosophy, Canadian Journal of Philosophy, History of Intellectual Culture, History of European Ideas, History of the Human Sciences, Kant-Studien, Logical Analysis and History of Philosophy, Phenomenology and the Cognitive Sciences, Grazer Philosophische Studien, Mind, American Political Science Review, Journal of Early Modern Studies, Journal of the American Philosophical Association, Ergo, Society and Politics.

Für wissenschaftliche Verlage

  • Oxford University Press (Projektdarstellungen zu Sammelbänden, 2006, 2007 und 2013; Beitrag zu den Oxford Bibliographies, September 2012; Buchprojekte 2016, 2018).
  • Princeton University Press (Buchtyposkript, 2010).
  • Blackwell Publishing (Projektdarstellung zu einer Monographie, 2005).
  • Cambridge University Press (Buchtyposkript, 1995, 1998 und 2000; Sammelbände, 1998, 2000, 2001 und 2002; Buchprojekt, 2000).
  • Kluwer (Beiträge zu einem Sammelband, 1991).

Für Institutionen (einschließlich Forschungsförderung)

  • Kant-Gesellschaft. Gutachten zu zehn eingereichten Sektionsvorträgen für den 13. Internationalen Kant-Kongress (August 2019), Oslo (2019).
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien. Gutachten zu einer Einreichung zum Jubiläumspreis des Böhlau Verlages, Wien (Juni 2018).
  • Social Sciences and Humanities Research Council of Canada (SSHRC), Ottawa. Gutachten zu einem Antrag auf einen "Insight Grant" des SSHRC (Februar 2018).

  • Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn. Gutachten zu einem Antrag auf ein Forschungsstipendium (2017).
  • The Leverhulme Trust, London. Gutachten zu einem Antrag auf ein "Major Research Fellowship" (2017).
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien. Gutachten zu einer Bewerbung um ein Moritz Csaky-Stipendium (2017).
  • Fritz-Thyssen-Stiftung, Köln. Gutachten zu einem Förderungsantrag (2016).
  • The Royal Society of Canada (RSC). Gutachten zur Nominierung für Mitgliedschaft beim College of New Scholars, Artists & Scientists (2016).
  • Kant-Gesellschaft. Gutachten für eingesandte Vorträge zum internationalen Kant-Kongress in Wien (2015).
  • The Research Foundation - Flanders (FWO). Gutachten über Bewerbung um ein Postdoctoral Fellowship (2015).
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD), Bonn. Sechs Gutachten zu Stipendienanträgen aus dem Bereich Philosophie (2015).
  • Alexander von Humboldt Stiftung, Bonn/Berlin. Gutachten zur Bewerbung um ein Research Fellowship (2015).
  • Dutch Seminar in Early Modern Philosophy, Groningen. Acht Gutachten zu eingesandten Abstracts (2013).
  • The College at Brockport, State University of New York. Gutachten für die Position eines "Distinguished Professor" in Philosophie (2013).
  • Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel. Gutachten zu Stipendienanträgen (2001, 2002, 2003, 2005, 2011, 2013 mehrmals).
  • FWF, Wien. Gutachten für Forschungsantrag, Hertha-Firnberg-Programm (2010).
  • Forschungszentrum Gotha für Kultur- und Sozialwissenschaftliche Studien. Gutachten für Projektantrag (2009).
  •  Swiss National Science Foundation. Gutachten zu Drittmittelantrag (2008).
  • The International Hume Society. Gutachten über eingesandte Vorträge (2005, 2006, 2007).
  • Department of Philosophy, Yale University. Gutachten für Tenure Appointment (2004, 2005).
  • Australian Research Council. Gutachten zu Drittmittelantrag (1995, 2005).

Kooperationen

  • Mitglied des Gutachterkreises der Fachzeitschrift Kant-Studien (ab 2018).
  • Mitglied des Editorial Board der Fachzeitschrift Locke Studies (ab 2018).
  • The Exercise of Judgment in the Early Modern PeriodKooperationsvorhaben (Klagenfurt, Graz, Salzburg, Wien) im Rahmen der HRSM-Ausschreibung Forschung vom September 2016. Gründungsmitglied am Institut für Philosophie der Universität Graz. Laufzeit: 2017-2021.
  • Kommissionsmitglied bei der Auswahl von KandidatInnen für das Programm P.R.I.M.E. (Postdoctoral Researchers International Mobility Experience) des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Bonn. Auswahlsitzung am 24. Juni 2015.
  • Mitglied des Editorial Board der Fachzeitschift Grazer Philosophische Studien - Zeitschrift für analytische Philosophie (seit 2015)
  • Institut für Philosophie der Universität Wrocław/Breslau - ERASMUS Abkommen (2014)
  • Philosophisches Institut der Universität Mainz (Prof. Dr. Heiner F. Klemme) - ERASMUS-Abkommen. Prof. Heiner F. Klemme war im Rahmen des Abkommens im Sommersemester 2012 in Graz (18.-22. Juni).
  • History of Philosophy Quarterly, USA (2003-2005)
  • Knud Haakonssen (Max-Weber-Institut, Erfurt, Deutschland)
  • Gideon Stiening (Universität München, Deutschland)
  • Galen Strawson (University of Reading, England)

Nach oben

Univ.-Prof. Dr.phil.

Udo Thiel

Univ.-Prof. Dr.phil. Udo Thiel Institut für Philosophie

Arbeitsbereich Geschichte der Philosophie
Heinrichstraße 33/EG

Telefon:+43 316 380 - 2296
Fax:+43 (0)316 380 - 9707


Sprechstunde: Nach Vereinbarung per Mail

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.