Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Podium

Gesprächsreihe "Nachher wird nicht(s) wie vorher sein - Architektur und Corona" - "Leben in der dichten Stadt", IG Architektur, 4. Juni 2020.

Vortrag & Diskussion "Stadt der Frauen", Haus der Architektur Graz, 6. November 2019

Buchpräsentation/Gesprächsrunde "Neue Helden - alte Helden", Literaturhaus Graz, 10.01.2019

Podiumsdiskussion "Wer stellt hier eigentlich wen aus?", Schauspielhaus Graz, 1.12.2018

Podiumsdiskussion "Mobilized Futures" - Konferenz mit Arjun Appadurai, Kunsthaus Graz, 16.11.2018

Podcast "Graz laut gedacht" mit BM Siegfried Nagl und Johanna Rolshoven, 24.10.2018

Filmvorführung & Diskussion: "Ausländer raus! Schlingensiefs Container", Podiumsdiskussion Paul Poet, Christian Fleck & Johanna Rolshoven, 11.04.2018

Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung "Raumgefüge" über Stadtempfinden mit Judith Saupper, Markus Bogensberger (HDA) und Astrid Kury (Akademie Graz), 22.11.2017

Podiumsdiskussion "Kommunikation Quo Vadis" - mit Kulturstadtrat Günter Riegler und Johanna Rolshoven, Forum Stadtpark, 17.10.2017

Video zur Eröffnung der Ausstellung "Graz - Offene Stadt", GrazMuseum, 1.10.2014

Vorträge 2019-2018

Zukünfte der Mobilität

Workshop am 20.11.2019, Futurium Berlin

Strasse - ein Gesellschaftsthema

Vortrag Symposion am 22.11.2019, Uni Basel: Räume der Transformationen

Mittelmeeranthropologie - Neue Herausforderungen an ein klassisches Forschungsfeld

Vortrag am 12.03.2019 im Rahmen der Romanistik-Ringvorlesung "Kulturraum Mittelmeer" im Sommersemester 2019

Die Straße - Eine Studienprojektforschung mit Masterstudierenden der KFU

Vortrag am 22.02.2019 im Rahmen des Wiener Stadtforschungstreffen "Zwischenräume als Perspektive und Gegenstand kulturwissenschaftlicher Stadtforschung", Workshop des Netzwerk kulturwissenschaftlicher Stadtforschung, Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien

Imagination and Culture Building: the “Principle of Hope” revisited

Vortrag am 16.11.2018 im Rahmen der Konferenz Mobilized Futures. The role of imagination and aspiration in the transformation of the present, Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Karl-Franzens-Universität Graz, 15.-17.11.2018

Ingeborg Weber-Kellermann zum 100.! Zeitgenossenschaft und Impulse einer Persönlichkeit der Marburger Schule

Vortrag am 1.11.2018, Philipps-Universität Marburg, Institut für Europäische Ethnologie und Kulturwissenschaft, in Marburg, Symposium und Filmabend anlässlich des 100. Geburtstages von Prof. Dr. Ingeborg Weber-Kellermann (26.6.1918-12.6.1993)

Die Stadt als Lebensraum und Zukunftslabor

Vortrag am 19.3.2018 im Rahmen des Bildungsprogrammes der Montagsakademie, Jahresthema „Schöne neue Welt!? Wie Wissenschaft und Technik unsere Zukunft sehen“, Karl-Franzens-Universität Graz, gams.uni-graz.at/podcasts/2018/63/o-pug-montagsakademie-2018-1903-rolshoven2.mp4

Imaginationen des Ländlichen zwischen Freiheit und Stigma

Impulsvortrag am 22.6.2018, Workshop “Ländliche Alltagskulturen regieren. Perspektiven der Kulturanalyse politischer Prozesse in ländlichen Regionen” im Rahmen des DFG-geförderten Projekts “Partizipative Entwicklung ländlicher Regionen. Alltagskulturelle Aushandlungen des LEADER-Programms der Europäischen Union”, 21.-22. Juni 2018, Abteilung für Kulturanthropologie/Volkskunde der Universität Bonn

Kreuz / ung / en

Impulsvortrag am 7.7.2018, Workshop "Urbanes Labor" 6.-7-7.2018, Hafencity Universität Hamburg, Studiengang Kultur der Metropole

Counter / Acting: How can we teach agency?

Impulsvortrag am 26.1.2018 an der Akademie der Künste in Wien zum Symposion „Counter/Acting: Politisches Bewusstsein, Lernen, Lehren“, organisiert von Prof. Elke Krasny, architecture, urbanism + cultural theory

Univ.-Prof. Dr.phil.

Johanna Rolshoven

Univ.-Prof. Dr.phil. Johanna Rolshoven Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie
Telefon:+43 316 380 - 2584

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.